BusinessPartner PBS

Spijkervet wird neuer Esselte Leitz-Chef

Ard-Jen Spijkervet übernimmt ab 1. April die Geschäftsführung von Esselte Leitz in Deutschland und löst damit Thomas Heine ab, der dem Unternehmen bis Anfang 2013 in beratender Form verbunden bleibt.

Ard-Jen Spijkervet löst Thomas Heine als Esselte-Chef ab.
Ard-Jen Spijkervet löst Thomas Heine als Esselte-Chef ab.

Spijkervet, der bereits seit acht Jahren für Esselte tätig ist und zuletzt als Vice President Marketing Europe fungierte, wird gleichzeitig zum Regional Vice President für Zentraleuropa ernannt. „Ich freue mich ein kompetentes und leistungsorientiertes Team von Thomas Heine zu übernehmen und sehe mich dadurch gestärkt, das Unternehmen weiter nach vorne zu bringen“, erklärte der neue Esselte Leitz-Chef.

Ard-Jen Spijkervet hat die positive Entwicklung des Unternehmens in den letzten Jahren maßgeblich mit beeinflusst. Bereits mit dem Start seiner Karriere bei Esselte war er oberster Verantwortungsträger für die Marke Leitz. Seiner Arbeit war es zu verdanken, dass der Markenwert kontinuierlich gesteigert werden konnte. Er entwickelte erfolgreich differenzierende Marketingkonzepte, die er in enger Zusammenarbeit mit seinem Team in den europäischen Ländern implementiert und durchgeführt hat.

Esselte dankt Thomas Heine für seine Arbeit und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute. Heine war bei Esselte Leitz seit September 2002 als Geschäftsführer tätig. Heine sagt zum Stabwechsel: „Ich habe Ard-Jen Spijkervet als sehr kompetenten Menschen kennengelernt, der den Markt, die Mitarbeiter und den Handel ganz hervorragend kennt. Ich habe vollstes Vertrauen in ihn und bin mir daher sicher, dass Esselte Leitz auch in Zukunft einen sehr erfolgreichen Weg vor sich hat.“

Kontakt: www.leitz.com

Verwandte Themen
William Kuo übernimmt die Leitung bei Avision Europe.
William Kuo führt Avision Europe weiter
Screenshot der Website von Skrebba: Der vorläufige Insolvenzverwalter sucht eine Lösung, um den Betrieb weiterzuführen. (Monitorbild: Thinkstock 166011575)
Auch für Skrebba wird Investor gesucht weiter
LCD-Laserprojektor von Panasonic: Durch die Avixa-Akkreditierung des Schulungsprogramms von Panasonic Visual können AV-Anbieter und Händler nun Punkte für das CTS-Programm erwerben. (Bild: Panasonic)
Avixa akkreditiert Panasonic-Schulungen weiter
Energizer-Homepage: Mit der Übernahme von Varta baut das Unternehmen seine weltweite Präsenz aus (Monitorbild: Thinkstock 166011575)
Energizer übernimmt Varta weiter
Als Chief Revenue Officer soll Max Ertl das weltweite Wachstum der DocuWare-Cloud-Lösung weiter beschleunigen.
Max Ertl wird Chief Revenue Officer bei Docuware weiter
Der vorläufige Insolvenzverwalter der Staufen GmbH sucht kurzfristig einen Investor für die Übernahme des Geschäftsbetriebs und der Mitarbeiter.
Staufen-Insolvenzverwalter sucht Investor weiter