BusinessPartner PBS

CE verkauft niederländische Veenman an Xerox

Der Büroartikel-Global Corporate Express verkauft seine niederländische Drucker- und Kopierersparte Veenmann für 43 Millionen Euro an Xerox.

Veenman Niederlandei st auf den Vertrieb und Service von Drucksystemen für gedruckte oder elektronische Dokumente spezialisiert und beschäftigt mehr als 300 Mitarbeiter.Der Verkauf von Veenman stelle einen weiteren Schritt auf dem Weg zum weltweit spezialisierten Lieferanten von Bürozubehör dar, erklärt CE-CEO Peter Ventress. „Wir werden die im Oktober 2007 ausgegebene Strategie, das klare Wachstum weiter fortzusetzen, weiterführen.“ Bereits 2007 hatte Konica Minolta die deutsche CE-Tochter Veenman mit rund 250 Mitarbeitern für 36 Millionen Euro übernommen. (BusinessPartner PBS berichtete)

Kontakt: www.cexpgroup.com, www.xerox.de

Verwandte Themen
Die Biella Group setzt weiter auf Innovationen und Digitalisierung.
Biella auf Kurs ins Jahr 2017 gestartet weiter
Michael Rabbe, Head of Business Sales bei Epson Deutschland
Epson startet neues Partnerprogramm für B2B-Lösungen weiter
Für seine Website hat Römerturm eine Auszeichnung von Econ Forum erhalten.
Römerturm erhält Auszeichnung weiter
Pete Peterson ist neuer Senior Vice President of Global Channel Strategy bei Xerox.
Pete Peterson wird Global Channel Strategy Leader bei Xerox weiter
Ricoh erhält Gold-Zertifikat von EcoVadis weiter
Reinhold Schlierkamp, Vorstand Kyocera Document Solutions Europe, gemeinsam mit Daniela Matysiak, Spezialistin Umwelt- und Gerätesicherheit bei Kyocera Document Solutions Deutschland
Kyocera Document Solutions erhält Deutschen CSR-Preis weiter