BusinessPartner PBS

Maul startet mit kräftigem Umsatzplus

Der Jahresbeginn bei Maul übertrifft die Erwartungen: Das erste Quartal hat der Hersteller mit einer Umsatzsteigerung von 15,6 Prozent abgeschlossen.

Schon im Quartel 4-2011 hatte das Unternehmen einen Umsatzzuwachs von 8,7 Prozent erzielen können. Den Zuwachs begründet das Familienunternehmen, das in 2012 sein 100-jähriges Bestehen feiert, unter anderem mit der eindeutigen Positionierung als deutscher Markenartikel-Hersteller. Vor allem der neu erweiterte Produktbereich Leuchten trägt zum Erfolg bei. Besonders erfreulich ist die Steigerung im Ausland von 24,8 Prozent. Auch für die kommenden Quartale ist eine Fortführung der positiven Gesamtentwicklung geplant.

Kontakt: www.maul.de

Verwandte Themen
Website von NEC Display Solutions
NEC startet neues Prämienprogramm für den Handel weiter
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter