BusinessPartner PBS

Maxdata baut Händlernetz aus

Der Hersteller Maxdata registriert seit seinem Wiedereintritt in den deutschen Markt wachsendes Interesse von Seiten des Handels.

Die Teilnahme an der CeBIT im März habe viele Bestandskunden, aber auch ehemalige Maxdata-Händler und vor allem potenzielle Neukunden zum Besuch des Messestands motiviert. Die Reseller zeigten großes Interesse an den Produkten und Lösungen für Businesskunden, so Uwe Schmitz, Geschäftsführer Maxdata Deutschland. Seit knapp einem Jahr wieder in Deutschland aktiv, präsentierte Maxdata im Fachhandelszentrum Planet Reseller Produkte wie die E-Line-Business-PCs, sowie Lösungen und Informationen für die Handelspartner, darunter auch umfangreiches Informationsmaterial für gewerbliche Endkunden. Derzeit zählt das Unternehmen in Deutschland mehr als 1000 Kunden, also ITK-Handelsbetriebe und Systemhäuser. Maxdata will Produktangebot und Partnerprogramm weiter ausbauen beziehungsweise optimieren. Und: Man wolle seinem Vertriebsmodell treu bleiben, also ausschließlich indirekt vertreiben.

Kontakt: www.maxdata.de 

Verwandte Themen
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter
Lutz Ottersbach ist neuer Head of Direct Sales bei Xerox in Deutschland
Lutz Ottersbach verantwortet Direktvertrieb von Xerox weiter
Mit der „BIC 4 Color“-Familie hat BIC einen Treffer gelandet: Das Unternehmen meldet steigende Umsatzzahlen in seiner Sparte „Bürobedarf“.
BIC auf Wachstumskurs weiter