BusinessPartner PBS
Der Firmensitz von Offecct in Tibro/Schweden. (Foto: Offecct/Scandinavian Business Seating)
Der Firmensitz von Offecct in Tibro/Schweden. (Foto: Offecct/Scandinavian Business Seating)

Büroeinrichtung: SB Seating expandiert und erschließt neue Märkte

Der Möbelkonzern Scandinavian Business Seating liegt weiter auf Wachstumskurs und erweitert das Geschäft mit der Übernahme des schwedischen Unternehmens Offecct AB um den Bereich Designmöbel für Büroumfelder.

Scandinavian Business Seating (SB Seating) erwirbt 100 Prozent der Aktien des schwedischen Unternehmens Offecct AB und seiner Tochtergesellschaften. Damit baut der norwegische Anbieter sein Portfolio um den Bereich Lounge- und Büromöbel aus. „Mit seiner Philosophie, Unternehmenskultur und seinen designorientierten Möbeln passt Offecct perfekt zu SB Seating und unseren Bürostühlen“, so Lars Røiri, CEO von SB Seating. Zusammen könne man die Produktsortimente gut ergänzen. Das Produktportfolio und die Marke von Offecct biete in allen Märkten von SB Seating großes Potenzial. Zugleich sei Offecct bei Möbeln für Lounges und öffentliche Räume sehr gut aufgestellt – ein Produktsegment, das SB Seating künftig stärker bedienen möchte. „Mit der Übernahme schaffen wir die Voraussetzungen für die kontinuierliche Erweiterung des Produktsortiments von SB Seating; so können wir alle Aspekte von Arbeitsplätzen und modernen Büroumgebungen umfassender in den Blick nehmen“, meint Røiri.

2016 erzielte die Offecct Group in Skandinavien, Frankreich und Großbritannien sowie in anderen Märkten in Europa, Asien, im Nahen Osten und in Nord- und Zentralamerika insgesamt einen Umsatz von 154 Millionen SEK. Die Fertigung findet in dem 20.000 Quadratmeter großen Werk von Offecct in Tibro (Schweden) statt. Kurt Tingdal und Anders Eklund, die Offecct im Jahr 1990 gründeten, sind weiterhin für die Leitung und Weiterentwicklung des Unternehmens verantwortlich.

Kontakt: www.sbseating.com www.offecct.se 

Verwandte Themen
Susanne Kummetz verantwortet künftig das Channel-Partner-Geschäft für Deutschland und Österreich bei HP.
Susanne Kummetz folgt auf Christian Mehrtens weiter
Daniel Rogger ist der neue Vorstandsvorsitzende der Faber-Castell AG.
Daniel Rogger wird Vorstandsvorsitzender von Faber-Castell weiter
Koleksiyon Deutschland-Geschäftsführer Dirk Boll: „Wir sind mit der bisherigen Entwicklung sehr zufrieden.“
Koleksiyon feiert Eröffnung des europäischen Headquarters weiter
Amos präsentierte seinen neuen Stempel-Shop am Messetand der Duo Schreib & Spiel-Messe in Berlin. (Bild: Amos)
Amos mit neuem Stempel-Shop am Start weiter
Reger Zuspruch: mehr als 1000 Handelspartner auf der Hama-Hausmesse in Monheim
Hama-Händlermesse mit mehr als 1000 Besuchern weiter
Peter Oswald
Peter Oswald neuer CEO bei Mondi-Group weiter