BusinessPartner PBS

Bic Group mit leichtem Umsatz-Plus

Der Netto-Umsatz des internationalen Herstellers von Konsumgütern stieg im abgelaufenen Geschäftsjahr 2008 um 2,4 Prozent auf knapp über 1,4 Milliarden Euro.

Auch in diesem Jahr hat dabei der Bereich Bürobedarf minimal um 0,4 Prozent auf 673,9 Millionen Euro nachgegeben. Der Rasierer-Bereich konnte dagegen um 3,9 Prozent zulegen. Der Gewinn lag insgesamt bei 209,6 Millionen Euro. Der Free Cash Flow konnte im vergangenen Jahr um 23 Prozent gesteigert werden, das Unternehmen wird wie auch im Geschäftsjahr 2007 eine Dividende von 1,35 Euro pro Aktie ausschütten.

Kontakt: www.bicworld.com

Verwandte Themen
In den ersten drei Quartalen des Jahres erwirtschaftete DocuWare einen weltweiten Umsatz von 36 Millionen Euro.
DocuWare-Gruppe wächst um 30 Prozent weiter
Florian Löhle, Vertriebsleiter Deutschland bei Bene
Florian Löhle wird Vertriebsleiter Deutschland bei Bene weiter
Jalema an seinem Firmensitz im niederländischen Reuvel
Jalema feiert 70-Jähriges weiter
Anwenderbeirat „Concept Office“ bei seinem Treffen bei wegscheider office Solution in Hannberg (Bild: wegscheider office Solution)
wegscheider sammelt Wünsche der Anwender weiter
Daniel Petrasch, kaufmännischer Leiter Sigel, (rechts) und Sascha Staude, Qualitätsmanagement Sigel, (links) nehmen die Urkunde zur ISO-9001-Zertifizierung von Dietmar Winner, Geschäftsführer TAW Cert für QM-Systeme und Personal, entgegen. (Bild: Sigel)
Sigel zertifiziert nach ISO 9001  weiter
Das Business Solutions Centre stärkt die Präsenz von Panasonic in Wiesbaden, aktuelle Lösungen zur Zusammenarbeit werden etwa im CommsCUBE präsentiert. (Bild: Panasonic)
Panasonic mit neuem Business-Solutions-Centre gestartet weiter