BusinessPartner PBS

Preiserhöhung bei Metsä Board

Der finnische Papierkonzern Metsä Board (Marken Datacopy, Logic, Save!) hat eine Preiserhöhung von sechs bis acht Prozent für holzfreie Papierprodukte angekündigt.

Die Preiserhöhung soll zum September hin wirksam werden. Der Preis für Zellstoff, dem wichtigsten Rohstoff für die Papierproduktion, habe sich erneut verteuert, während die Preise für Füllstoffe und Stärke auf hohem Niveau verharren, teilte Metsä Board mit. Der derzeitige Papierpreis könne diesem Kostendruck nicht länger standhalten. Simon Guffogg, Marketing Director bei Metsä Board sagte: „Wir wissen, das derzeitige konjunkturelle Klima ist schwierig, doch die anstehende Preiserhöhung ist unumgänglich für unser Geschäft.“

Kontakt: www.metsaboard.com

Verwandte Themen
Händlershop von JT company bei Amazon
Canon erwirkt einstweilige Verfügung gegen JT Company weiter
In den ersten drei Quartalen des Jahres erwirtschaftete DocuWare einen weltweiten Umsatz von 36 Millionen Euro.
DocuWare-Gruppe wächst um 30 Prozent weiter
Florian Löhle, Vertriebsleiter Deutschland bei Bene
Florian Löhle wird Vertriebsleiter Deutschland bei Bene weiter
Jalema an seinem Firmensitz im niederländischen Reuvel
Jalema feiert 70-Jähriges weiter
Anwenderbeirat „Concept Office“ bei seinem Treffen bei wegscheider office Solution in Hannberg (Bild: wegscheider office Solution)
wegscheider sammelt Wünsche der Anwender weiter
Daniel Petrasch, kaufmännischer Leiter Sigel, (rechts) und Sascha Staude, Qualitätsmanagement Sigel, (links) nehmen die Urkunde zur ISO-9001-Zertifizierung von Dietmar Winner, Geschäftsführer TAW Cert für QM-Systeme und Personal, entgegen. (Bild: Sigel)
Sigel zertifiziert nach ISO 9001  weiter