BusinessPartner PBS

Preiserhöhung bei Metsä Board

Der finnische Papierkonzern Metsä Board (Marken Datacopy, Logic, Save!) hat eine Preiserhöhung von sechs bis acht Prozent für holzfreie Papierprodukte angekündigt.

Die Preiserhöhung soll zum September hin wirksam werden. Der Preis für Zellstoff, dem wichtigsten Rohstoff für die Papierproduktion, habe sich erneut verteuert, während die Preise für Füllstoffe und Stärke auf hohem Niveau verharren, teilte Metsä Board mit. Der derzeitige Papierpreis könne diesem Kostendruck nicht länger standhalten. Simon Guffogg, Marketing Director bei Metsä Board sagte: „Wir wissen, das derzeitige konjunkturelle Klima ist schwierig, doch die anstehende Preiserhöhung ist unumgänglich für unser Geschäft.“

Kontakt: www.metsaboard.com

Verwandte Themen
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter
Lutz Ottersbach ist neuer Head of Direct Sales bei Xerox in Deutschland
Lutz Ottersbach verantwortet Direktvertrieb von Xerox weiter
Mit der „BIC 4 Color“-Familie hat BIC einen Treffer gelandet: Das Unternehmen meldet steigende Umsatzzahlen in seiner Sparte „Bürobedarf“.
BIC auf Wachstumskurs weiter
Lexmark will hunderte Stellen weltweit streichen.
Lexmark streicht hunderte Jobs weltweit weiter
Für seine Website ist Römerturm erneut ausgezeichnet worden.
Red Dot Award für Römerturm weiter
Bei Fellowes Brands wird John Watson die Leitung in Europa übernehmen.
John Watson neuer Europa-Chef bei Fellowes weiter