BusinessPartner PBS

Wege von Jalema und Wim de Goei trennen sich

Jalema und Wim de Goei werden die zweijährige Zusammenarbeit beenden. In einer für die Branche stürmischen Zeit habe Wim de Goei bei Jalema viele Veränderungen initiiert, lautet die Firmeninfo.

Jalema-Firmensitz in Reuver
Jalema-Firmensitz in Reuver

Neue Strategien für die Geschäftsbereiche Office Supplies und Informationsmanagement wurden unter anderem entwickelt und Investitionen in Sales und Marketing vorgenommen. Zusätzlich wurde die Integration des 2010 erworbenen Atlanta-Geschäfts abgeschlossen und umfangreich in neue Gebäude und Technologien investiert: Dokumentenarchiv, Expedition und eine neue Spritzgussfabrik wurden erst kürzlich im Rahmen des 65-jährigen Firmenjubiläums eröffnet.

Trotz all dieser Investitionen und Initiativen konnte Jalema bei den aktuell wirtschaftlich schwierigen Marktbedingungen nicht das gewünschte Umsatzwachstum erreichen. Der Jalema-Aufsichtsrat und Joan Westendorff als Direktor der Holding „Difylogica“ hatten eine andere Vorstellung als Wim de Goei davon, wie das Unternehmen für die Zukunft positioniert und wie in diesem Zusammenhang Kosteneinsparung realisiert werden sollten. Dies hat schließlich zu der in gegenseitigem Einvernehmen getroffenen Entscheidung geführt, getrennte Wege zu gehen.

Der Aufsichtsrat und Joan Westendorff, Gesellschafter und ehemaliger Direktor, betrachten die Zusammenarbeit als eine sehr interessante Zeit: Wim de Goei habe ein sehr hohes Engagement gezeigt, ein neues Logistikkonzept eingeführt und großen Fokus auf Sales und Marketing gelegt. Leider haben diese Maßnahmen nicht zu den gewünschten Ergebnissen geführt.

Difylogica hat Léon Lalieu, Direktor der Schwestergesellschaft I-FourC, als Nachfolger von Wim de Goei ernannt. Gemeinsam mit dem Aufsichtsrat, dem Management-Team von Jalema und Joan Westendorff von Difylogica, werden zeitnah notwendige Veränderungen im Bezug auf die Unternehmensstrategie erarbeitet und eingeleitet, um dann die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

Kontakt: www.jalema.de

Verwandte Themen
Jubiläumsjahr mit vielen Aktionen: Mitarbeiter von Fellowes Europa in Spanien
Fellowes engagiert sich für guten Zweck weiter
„Campus der Zukunft“ – Steelcase belohnt die besten Ideen mit Geldpreisen. (Bild: Steelcase)
Steelcase belohnt gute Ideen weiter
Nah dran an den Kunden aus Banken und Versicherungen: der neue Flagshipstore von Bene in Frankfurt. (Bild: Bene)
Bene eröffnet neuen Flagship-Store in Frankfurt weiter
perform-IT-Geschäftsführer Armin Alt
perform IT steigt in den US-Markt ein weiter
Markus Vogt
Markus Vogt bei Trodat als Vertriebsleiter gestartet weiter
MHS-Geschäftsführerin Simone Schroers
Brother integriert FMAudit in „Print Smart“ weiter