BusinessPartner PBS

Wege von Jalema und Wim de Goei trennen sich

Jalema und Wim de Goei werden die zweijährige Zusammenarbeit beenden. In einer für die Branche stürmischen Zeit habe Wim de Goei bei Jalema viele Veränderungen initiiert, lautet die Firmeninfo.

Jalema-Firmensitz in Reuver
Jalema-Firmensitz in Reuver

Neue Strategien für die Geschäftsbereiche Office Supplies und Informationsmanagement wurden unter anderem entwickelt und Investitionen in Sales und Marketing vorgenommen. Zusätzlich wurde die Integration des 2010 erworbenen Atlanta-Geschäfts abgeschlossen und umfangreich in neue Gebäude und Technologien investiert: Dokumentenarchiv, Expedition und eine neue Spritzgussfabrik wurden erst kürzlich im Rahmen des 65-jährigen Firmenjubiläums eröffnet.

Trotz all dieser Investitionen und Initiativen konnte Jalema bei den aktuell wirtschaftlich schwierigen Marktbedingungen nicht das gewünschte Umsatzwachstum erreichen. Der Jalema-Aufsichtsrat und Joan Westendorff als Direktor der Holding „Difylogica“ hatten eine andere Vorstellung als Wim de Goei davon, wie das Unternehmen für die Zukunft positioniert und wie in diesem Zusammenhang Kosteneinsparung realisiert werden sollten. Dies hat schließlich zu der in gegenseitigem Einvernehmen getroffenen Entscheidung geführt, getrennte Wege zu gehen.

Der Aufsichtsrat und Joan Westendorff, Gesellschafter und ehemaliger Direktor, betrachten die Zusammenarbeit als eine sehr interessante Zeit: Wim de Goei habe ein sehr hohes Engagement gezeigt, ein neues Logistikkonzept eingeführt und großen Fokus auf Sales und Marketing gelegt. Leider haben diese Maßnahmen nicht zu den gewünschten Ergebnissen geführt.

Difylogica hat Léon Lalieu, Direktor der Schwestergesellschaft I-FourC, als Nachfolger von Wim de Goei ernannt. Gemeinsam mit dem Aufsichtsrat, dem Management-Team von Jalema und Joan Westendorff von Difylogica, werden zeitnah notwendige Veränderungen im Bezug auf die Unternehmensstrategie erarbeitet und eingeleitet, um dann die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

Kontakt: www.jalema.de

Verwandte Themen
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter
Lutz Ottersbach ist neuer Head of Direct Sales bei Xerox in Deutschland
Lutz Ottersbach verantwortet Direktvertrieb von Xerox weiter