BusinessPartner PBS

Fellowes feilt an globaler Strategie

Mit zwei Beförderungen im internationalen Management-Team baut der Anbieter von Büromaschinen und Technologiezubehör für den privaten und Office-Bereich seine globale Strategie weiter aus.

So wurde Ron Stephens zum Vice President of Global Product Development über alle Fellowes-Geschäftsbereiche ernannt. Die Beförderung ist auf Ron Stephens Innovationen und die von ihm eingeführten Prozesse im Rahmen der Fellowes Produktentwicklung zurückzuführen, die beispielsweise die zeit- und kostengerechte Produktauslieferung ermöglichen. Ron Stephens wird in seiner neuen Rolle seine standardisierten Benchmark-Methoden global expandieren.

Weiterhin wurde Mike Parker vom Executive Vice President of Global Sales zum President of Global Sales befördert. Die Beförderung von Mike Parker ist eine Anerkennung seiner Erfolge im internationalen Vertrieb der vergangenen zwölf Jahre und seiner nachweislichen Leistungen im interkulturellen Geschäftsbetrieb. Mike Parker wird nicht nur den US-amerikanischen, kanadischen, mexikanischen, zentral amerikanischen und karibischen Markt überwachen, sondern auch Verantwortung für die Pazifik-Region mit Japan, Korea, Singapur und Australien übernehmen.

Kontakt: www.fellowes.com

Verwandte Themen
Pelikan International Corp. Berhad drängt die Minderheitsaktionäre aus der Pelikan AG und hat alle Anteile übernommen.
Pelikan Int. Berhad wird Alleineigentümer der Pelikan AG weiter
Dinkhauser Kartonagen in Hall stattet sein Team mit E-Autos aus. (Bild: Dinkhauser)
Elektro-Fuhrpark für Dinkhauser Kartonagen weiter
Thomas Bergmann
Thomas Bergmann bei styro gestartet weiter
Mithilfe des „PRINT-GREEN“-Programms von Kyocera Document Solutions wurden nicht nur 96.000 Tonnen CO2 kompensiert, sondern auch 44.000 effiziente Haushaltskocher im Siaya-Gebiet installiert und so die Lebensbedingungen von mehr als 200.000 Menschen verbe
Kyocera spart über 96.000 Tonnen Kohlendioxid ein weiter
Christoph Thomas und Rudolph Hanke (rechts)
Hama-Geschäftsführer geht in Ruhestand weiter
Thomas Nöth
Thomas Nöth ist neuer Regionalleiter West bei Kinnarps weiter