BusinessPartner PBS

Fujitsu startet "proGreen IT-Mission"

Der IT-Anbieter sucht seit Anfang August im Rahmen einer Kampagne "das umweltfreundlichste Unternehmen Deutschlands".

Dabei sind Firmen dazu aufgefordert, in einem Video zu dokumentieren, wie umweltbewusst sie sind und welche Rolle Green-IT spielt. Mit der so genannten "proGreen IT-Mission" will Fujitsu auf die zunehmende privat- und volkswirtschaftliche Bedeutung des wachsenden Energie-Konsums aufmerksam machen. So verbraucht die IT mit zwei Prozent ebensoviel Energie wie der gesamte Luftverkehr.

Mit der Kampagne will das Unternehmen Firmen die Möglichkeit bieten, ihre Ideen und ihr Engagement im Bereich Green-IT vorzustellen und sich als umweltbewusstes Unternehmen zu präsentieren. Der beste Beitrag wird mit einer kompletten Green-IT-Infrastruktur im Wert von 30 000 Euro prämiert.

Kontakt: www.progreenit-mission.de

Verwandte Themen
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter
Lutz Ottersbach ist neuer Head of Direct Sales bei Xerox in Deutschland
Lutz Ottersbach verantwortet Direktvertrieb von Xerox weiter