BusinessPartner PBS
Epson geht im September und Oktober auf Roadshow.
Epson geht im September und Oktober auf Roadshow.

Print365-MPS-System: Epson-Roadshow mit Zielrichtung B2B-Geschäft

Epson geht deutschlandweit auf Fachhandels-Roadshow. Im Mittelpunkt steht das „Print365"-MPS-Konzept – und kleine und mittlere Geschäftskunden.

„Nur ein transparentes, einfaches MPS-System in Verbindung mit kostensparenden Business-Inkjet-Druckern und Multifunktionsgeräten erfüllt alle Anforderungen kleiner und mittelständischer Unternehmenskunden an moderne Drucklösungen“, ist Epson überzeugt. Die Roadshow hat insgesamt acht Stationen, sie findet passend zum Beginn der neuen Bundesligasaison in acht deutschen Fußballstadien statt.

„Tintendruck in Unternehmen ist aufgrund der Vorteile moderner Inkjetsysteme die Drucktechnologie der Zukunft“, sagt Jörn von Ahlen, Leiter Marketing Epson Deutschland: „Diese effiziente und sparsame Technologie gepaart mit einem transparenten und einfach zu handhabenden Print365-MPS-System bietet jedem Handelspartner ausgezeichnete Argumente, seine Lösungen bei Unternehmenskunden zu platzieren. Print365 ist außerdem so konfigurierbar, dass es schon ab einem installierten Drucksystem profitabel einsetzbar ist.“

Die Stationen der Roadshow sind: 14.09. in Mainz (Opel Arena), 15.9. in Düsseldorf (Esprit Arena), 28.9. in Regensburg (Continental Arena), am 4.10. in Berlin (Olympiastadion), am 5.10. in Dresden (DDV Stadion), am 11.10. in Stuttgart (Mercedes-Benz Arena), am 13.10. in München (Allianz Arena) und am 18.10. in Hamburg (Millerntor-Stadion).

Hier finden Sie mehr Informationen sowie Anmeldemöglichkeiten zur „Print365“-Roadshow.

 

Kontakt: www.epson.de 

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Händlershop von JT company bei Amazon
Canon erwirkt einstweilige Verfügung gegen JT Company weiter
In den ersten drei Quartalen des Jahres erwirtschaftete DocuWare einen weltweiten Umsatz von 36 Millionen Euro.
DocuWare-Gruppe wächst um 30 Prozent weiter
Mit dem neuen Druckerberater von Tech Data lassen sich mehr als 550 Geräte nach individuell definierbaren Kriterien herstellerübergreifend miteinander verglichen.
Tech Data baut Service rund um Drucker und MFPs aus weiter
Mit der „Schubs-Checkliste“ lässt sich der Fortbildungsbedarf für Vertriebsmitarbeiter schnell evaluieren. (Bild: Sandra Schubert)
„Schubs“-Checkliste für zielsichere Orientierung weiter
Florian Löhle, Vertriebsleiter Deutschland bei Bene
Florian Löhle wird Vertriebsleiter Deutschland bei Bene weiter
Jalema an seinem Firmensitz im niederländischen Reuvel
Jalema feiert 70-Jähriges weiter