BusinessPartner PBS

Epson startet mit neuem Kundenmagazin

„P3 – Print_Picture_Passion“, heißt das neue Magazin, das Epson als einer der führenden Hersteller von Imaging-Produkten für seine Kunden herausgibt.

P3 heißt das neue Epson-Kundenmagazin
P3 heißt das neue Epson-Kundenmagazin

"P3" heißt das neue Epson-KundenmagazinDas Magazin, das Ende Oktober Anfang/November ausgeliefert werden soll, adressiert Händler, Distributoren ebenso wie gewerbliche und interessierte Endverbraucher und somit alle Kunden des Herstellers. Bereits auf der IFA vorgestellt, versucht das Kundenmagazin, das in regelmäßigen Abständen erscheinen soll, Unterhaltung, Information und Anspruch unter einen Hut zu bringen. „Es geht darum zu zeigen, im welchem Umfeld sich Epson bewegt“, erklärt Pressesprecherin Andrea Koepfer. Dabei drehe es sich nicht nur um die Produkte des Herstellers, sondern auch um das, was dabei herauskommt. Das Heft, das mit einer Auflage von 20000 Exemplaren erscheint, beschäftige sich deshalb unter anderem intensiv mit dem Bereich Kunst, in dem sich der Hersteller bereits seit Jahren engagiere.

Die erste Ausgabe des ästhetisch gestalteten Magazins widmet sich auf 63 Seiten dem Thema „Bildsprache“. Mit diversen Berichten und ansprechenden Fotos beleuchtet der Hersteller das Thema Bild und Wort aus verschiedenen Perspektiven, vom mobile Imaging über professionelle Fotografie bis hin zum Thema Formsprache und geht auf Trends und Thesen rund um den Begriff ein.

Interessierte Kunden können sich das Magazin unter www.p3.epson.de als PDF herunterladen, die kommende Ausgabe kostenlos reservieren, an einem Gewinnspiel teilnehmen sowie ihre Meinung, Anregungen oder Wünsche äußern. Die nächste Ausgabe soll im Frühjahr 2008 erscheinen.

Kontakt: www.epson.de

Verwandte Themen
Nah am Kunden: der neue Assmann-Showroom in Hamburg Altona (Bild: Assmann)
Assmann Büromöbel zeigt auch in Hamburg Flagge weiter
Pelikan International Corp. Berhad drängt die Minderheitsaktionäre aus der Pelikan AG und hat alle Anteile übernommen.
Pelikan Int. Berhad wird Alleineigentümer der Pelikan AG weiter
Dinkhauser Kartonagen in Hall stattet sein Team mit E-Autos aus. (Bild: Dinkhauser)
Elektro-Fuhrpark für Dinkhauser Kartonagen weiter
Thomas Bergmann
Thomas Bergmann bei styro gestartet weiter
Mithilfe des „PRINT-GREEN“-Programms von Kyocera Document Solutions wurden nicht nur 96.000 Tonnen CO2 kompensiert, sondern auch 44.000 effiziente Haushaltskocher im Siaya-Gebiet installiert und so die Lebensbedingungen von mehr als 200.000 Menschen verbe
Kyocera spart über 96.000 Tonnen Kohlendioxid ein weiter
Christoph Thomas und Rudolph Hanke (rechts)
Hama-Geschäftsführer geht in Ruhestand weiter