BusinessPartner PBS

Canon verstärkt Marketing-Team

Adnan Fakhuri ist seit Oktober neuer Channel Marketing Professional bei der Canon Deutschland. Zum gleichen Zeitpunkt startete auch Sebastian Weski dort als Produkt Manager.

Der weitere Ausbau des Canon Partner Programms zählt zu den Hauptaufgaben von Adnan Fakhuri. Hinzu kommen klassische Marketing-Aufgaben wie die Planung von Maßnahmen zur Verkaufsunterstützung im Distributions- und Resellerkanal sowie die Entwicklung von Marketing-Strategien und -Konzepten. Der 29-Jährige ist seit elf Jahren in der IT Branche tätig. Seinen beruflichen Werdegang begann er beim Distributor Computer 2000 (heute TechData) und war dort zunächst als Event-, später als Absatz- und dann als Business-Manager beschäftigt. Zuletzt war der 29-Jährige als Channel Marketing Manager bei Sony VAIO in Berlin tätig und dort zuständig für das Partnerprogramm der Sony Deutschland GmbH.

Sebastian Weski wird sich als Produktmanager Office Solutions hauptsächlich für die erfolgreiche Vermarktung der neuen Komplett-Software iW360, e-Copy und den uniFLOW Output Manager zuständig sein. Hinzu kommt die Einführung und Betreuung von weiteren Software-Lösungen für den Office-Bereich. Der 30-Jährige verfügt über eine zehnjährige Vertriebserfahrung in der Branche. Der gelernte Groß- und Außenhandelskaufmann war bis 2003 als Vertriebsbeauftragter für Mulitfunktionssysteme bei Corporate Express beschäftigt. Nach seinem Wechsel zu Toshiba Tec Germany Imaging Systems war er dort zunächst als Gebietsverkaufsleiter im Direktvertrieb Multifunktionssysteme und zuletzt als Produktmanager für Office Colour- und Professional Colour-Systeme tätig.

Kontakt: www.canon.de

Verwandte Themen
Jörg Hartmann, Business Development Manager Vertical Displays bei BenQ Deutschland
BenQ verstärkt Engagement in vertikalen Märkten weiter
dxp distribution kauft Scandienstleister abc-scan.de weiter
Brian Boyd, seit Mai 2014 Geschäftsführer Marketing und Vertrieb bei Klöber, verlässt den Büromöbelhersteller.
Boyd verlässt Klöber weiter
Das international agierende Familienunternehmen Maul, hier der Standort Kirchen im Siegerland, produziert an zwei Standorten in Deutschland weit über 1000 Produkte.
Maul mit Leuchten auf Erfolgskurs weiter
Arthur Breuer und André Müller bilden das Führungsduo bei DLL-DACH
Neue Führungsspitze bei DLL weiter
Isabell Hertlein
Isabell Hertlein neue Kinnarps-Verkaufsleiterin weiter