BusinessPartner PBS

HÅG holt Schwestermarken nach Deutschland

Scandinavian Business Seating will nach den Erfolgen mit der Marke HÅG künftig auch die zwei Schwestermarken RBM und RH nach Deutschland holen.

Brian Boyd, Geschäftsführer von Scandinavian Business Seating Deutschland, feiert mit Partnern und Kunden den 70. Geburtstag der Marke HÅG.
Brian Boyd, Geschäftsführer von Scandinavian Business Seating Deutschland, feiert mit Partnern und Kunden den 70. Geburtstag der Marke HÅG.

Dies kündigte Brian Boyd, der Geschäftsführer von Scandinavian Business Seating anlässlich der Feier zum 70. Jubiläum am Unternehmenssitz von HÅG Deutschland in Neuss an. Auf der Geburtstagsfeier präsentierte das Unternehmen neben der neuen Markenstrategie der Muttergesellschaft Scandinavian Business Seating vor allem die aktuellen Produkte der Marken HÅG, RBM und RH. Zahlreiche Fachhändler aus ganz Deutschland waren der Einladung gefolgt. Umgesetzt wird diese Drei-Marken-Strategie vom kommenden Jahr an: Die Produkte von RBM, dem Spezialisten für Kantinen- und Konferenzeinrichtungen, sind bereits erhältlich – von 2014 an werden auch die Büro- und Arbeitsstühle von RH über Scandinavian Business Seating in Deutschland vertrieben. Die drei Marken basieren auf einer gemeinsamen Kernphilosophie: Alle Produkte wollen sich mit einem hohen Anspruch an Innovationen und Design differenzieren. Der norwegische Bürostuhlhersteller HÅG gehört seit 2007 zur weltweit agierenden Gruppe Scandinavian Business Seating.

Kontakt: www.hag-deutschland.de

Verwandte Themen
William Kuo übernimmt die Leitung bei Avision Europe.
William Kuo führt Avision Europe weiter
Screenshot der Website von Skrebba: Der vorläufige Insolvenzverwalter sucht eine Lösung, um den Betrieb weiterzuführen. (Monitorbild: Thinkstock 166011575)
Auch für Skrebba wird Investor gesucht weiter
LCD-Laserprojektor von Panasonic: Durch die Avixa-Akkreditierung des Schulungsprogramms von Panasonic Visual können AV-Anbieter und Händler nun Punkte für das CTS-Programm erwerben. (Bild: Panasonic)
Avixa akkreditiert Panasonic-Schulungen weiter
Energizer-Homepage: Mit der Übernahme von Varta baut das Unternehmen seine weltweite Präsenz aus (Monitorbild: Thinkstock 166011575)
Energizer übernimmt Varta weiter
Als Chief Revenue Officer soll Max Ertl das weltweite Wachstum der DocuWare-Cloud-Lösung weiter beschleunigen.
Max Ertl wird Chief Revenue Officer bei Docuware weiter
Der vorläufige Insolvenzverwalter der Staufen GmbH sucht kurzfristig einen Investor für die Übernahme des Geschäftsbetriebs und der Mitarbeiter.
Staufen-Insolvenzverwalter sucht Investor weiter