BusinessPartner PBS
Im Kaufpreis der Laserdrucker und Multifunktionsgeräte der „L6000er“-Serie von Brother sind ein „tesa clean air -Feinstaubfilter sowie eine optionale Filterhalterung inbegriffen.
Im Kaufpreis der Laserdrucker und Multifunktionsgeräte der „L6000er“-Serie von Brother sind ein „tesa clean air -Feinstaubfilter sowie eine optionale Filterhalterung inbegriffen.

Raumluft: Tesa und Brother kooperieren

Im Zuge einer besonderen Kooperation werden bei ausgewählten Brother-Druckern speziell entwickelte Filterhalter und Feinstaubfilter von Tesa integriert.

In sensiblen Anwendungsbereichen wie medizinischen Einrichtungen, Behörden oder Arbeitsplätzen mit hohen Druckvolumina besteht weiterhin ein großes Bewusstsein für die mögliche Belastung durch Feinstaub. Sowohl Tesa als auch Brother sind daher bestrebt, den Ausstoß der ultrafeinen Staubpartikel auf ein Minimum zu reduzieren. Während die Monolaser-Geräte von Brother im Eco-Modus bereits sehr geringe Emissionswerte erreichen, werde mit den „Clean Air“-Filtern von Tesa eine weitere, deutliche Reduktion der beim Druck ausgestoßenen Feinstaubpartikel erzeugt und so ein besseres Raumklima geschaffen, teilt das Unternehmen mit.  

Die Filter sollen jetzt auch den Käufern der „L6000er“-Serie von Brother kostenfrei zugute kommen. Im Kaufpreis der Laserdrucker und Multifunktionsgeräte sind ein tesa-Feinstaubfilter sowie eine optionale Filterhalterung inbegriffen. Durch diese Aktion unterstützt Brother den Einsatz von Druckerfiltern gegen die Verbreitung von Feinstaub in Innenräumen und schafft bei den Verbrauchern ein größeres Bewusstsein für diese Thematik.  

„Wir freuen uns, dass wir mit einem starken Partner das Thema gesunde Raumluft durch Feinstaubprävention in den Büros nachhaltig vermarkten können und sind überzeugt, dass diese gemeinsame Aktion eine sehr positive Resonanz im Markt erzielen wird“, kommentiert Frank Riebau, Director Consumer & Craftsmen Central Europe bei Tesa SE.  

Kontakt: www.tesa.de, www.brother.de 

Verwandte Themen
Pelikan International Corp. Berhad drängt die Minderheitsaktionäre aus der Pelikan AG und hat alle Anteile übernommen.
Pelikan Int. Berhad wird Alleineigentümer der Pelikan AG weiter
Dinkhauser Kartonagen in Hall stattet sein Team mit E-Autos aus. (Bild: Dinkhauser)
Elektro-Fuhrpark für Dinkhauser Kartonagen weiter
Thomas Bergmann
Thomas Bergmann bei styro gestartet weiter
Mithilfe des „PRINT-GREEN“-Programms von Kyocera Document Solutions wurden nicht nur 96.000 Tonnen CO2 kompensiert, sondern auch 44.000 effiziente Haushaltskocher im Siaya-Gebiet installiert und so die Lebensbedingungen von mehr als 200.000 Menschen verbe
Kyocera spart über 96.000 Tonnen Kohlendioxid ein weiter
Christoph Thomas und Rudolph Hanke (rechts)
Hama-Geschäftsführer geht in Ruhestand weiter
Thomas Nöth
Thomas Nöth ist neuer Regionalleiter West bei Kinnarps weiter