BusinessPartner PBS

Durable positioniert sich neu

Mit einer neuen Positionierung im Premium-Segment startet der international ausgerichtete Büroartikel-Hersteller ins neue Jahr. Erstes äußeres Zeichen ist das modifizierte Logo mit neuem Marken-Slogan.

"Was erwartet der Verbraucher von Durable bzw. was sind die wichtigsten Werte der Marke" - diese Fragen bildeten den Ausgangspunkt für den etwa zwei Jahre andauernden Markenfindungsprozess innerhalb der Iserlohner Firmenwände. "Der strategische Fokus liegt in der Nischen-Positionierung im Premium-Segment, die sich vor allem mit emotionalem Mehrwert abhebt und differenziert", so Durable-Marketingchef Horst Bubenzer bei der Vorstellung der neuen Markenpositionierung. Mit Beginn des neuen Jahres soll das modifizierte Logo mit dem neuen Marken-Slogan "The Style of Success" die neue Zielrichtung unterstreichen, Durable als "führenden internationalen Nischenanbieter für Premium-Bürobedarf zu etablieren". Sukzessive soll das neue visuelle Erscheinungsbild in Prospekten und Katalogen, Verpackungen, auf der Homepage usw. angepasst werden.

Kontakt: www.durable.de

Verwandte Themen
MHS-Geschäftsführerin Simone Schroers
MHS stellt Print-Management in den Fokus weiter
Office Gold Club-Beirat (von links): Christian Schneider, Andreas Soick, Stefan Warkalla, Horst Bubenzer, Paul Schalk, Christoph Ollig, Holger Schubert, Thomas Bona.
Office Gold Club zufrieden mit Paperworld Procurement weiter
Thomas Frey verstärkt das Koleksiyon-Team. (Bild: Jan Haas/Koleksiyon)
Thomas Frey verstärkt Koleksiyon-Vertrieb weiter
Originalität lässt sich nicht kopieren. Die Kopie (rechts) des „Silver“ von Interstuhl (links) bedachte die Jury des „Plagiarius  2017“ mit dem 2. Preis. Bild: Aktion Plagiarius e.V
Plagiat des Interstuhl-Klassikers „Silver“ erhält Markenpiraterie-Preis weiter
Verabschiedet sich in den Ruhestand: Bernd Mazzurana
Bernd Mazzurana verabschiedet sich in Ruhestand weiter
Neues Trainingscenter schult Ingenieure, Regisseure und Vertriebsprofis auf neueste Epson-Projektionstechnologie
Epson startet Pro AV-Akademie für AV-Profis weiter