BusinessPartner PBS

TA übernimmt regionalen Fachhändler

TA Triumph-Adler hat den Zuschlag für die Lich BVF GmbH mit Sitz im hessischen Rabenau erhalten. Der Fachhändler für Bürokommunikation hatte am 20. November 2007 das Insolvenzverfahren beantragt.

Ausschlaggebend war das von TA Triumph-Adler vorgelegte Konzept zur Fortführung der Geschäfte von Lich BVF und zur raschen Wiederherstellung der Profitabilität. Die Vereinbarung soll nun in einem Kaufvertrag niedergelegt werden.

Lich BVF ist ein Fachhändler für Bürokommunikation (Document Business). Die Firma erzielte 2007 einen Umsatz von rund sieben Millionen Euro und betreut 3500 vertraglich gebundene Maschinen. Der Großteil der Geschäfte soll künftig in einer eigenen Gesellschaft im Verbund der TA Triumph-Adler Gruppe geführt werden. TA Triumph-Adler erwartet, den Umsatz der neuen Gesellschaft in den kommenden Jahren deutlich steigern zu können und ihre Ertragsmargen auf die im Konzern üblichen zu heben.

Über den Erwerb des Kundenstamms der Eberhard Lich GmbH & Co. KG, ebenfalls mit Sitz in Rabenau, durch TA Triumph-Adler wurde mit dem Insolvenzverwalter ebenfalls bereits Einigung erzielt. Die Vereinbarung bedarf noch der Zustimmung des Gläubigerausschusses. Dieses Unternehmen befindet sich ebenfalls im Insolvenzverfahren und ist im Bereich Büroausstattung und -bedarf tätig. Die Lich BVF GmbH und die Eberhard Lich GmbH & Co. KG haben gemeinsame Gesellschafter.

Kontakt: www.triumph-adler.de

Verwandte Themen
Setzt auf Neuausrichtung und neue Betätigungsfelder: die Biella Group mit Hauptsitz in der Schweiz
Biella setzt auf neue Geschäftsfelder weiter
tesa übernimmt den Entwickler der Klebeschraube, der das Bohren von Löchern in die Wand oftmals unnötig macht. (Bild: tesa SE)
tesa SE übernimmt die nie wieder bohren ag weiter
Sharp Europe Headquarters in Hayes bei London: Neue Akquisitionen sollen die Stellung in Markt stärken.
Sharp macht Fachhändler zur Tochter weiter
TA Triumph-Adler meldet Wachstum für das am 31. März endende Geschäftsjahr.
TA Triumph-Adler trotzt Markttrend weiter
3M baut den Bereich „Persönliche Schutzausrüstung“ durch Zukauf weiter aus. (Bild: 3M)
3M kauft im Bereich PSA weiter zu weiter
Besuch aus der Zentrale in Japan: Minoru Usui (Präsident Seiko Epson Corporation, 3.v.l.) und Kazuyoshi Yamamoto (Präsident Epson EMEAR, 4.v.l.) mit vier Mitgliedern des Epson-Händlerbeirats.
Seiko-Epson-Präsident trifft Händlerbeirat weiter