BusinessPartner PBS

Dahle ist Exklusiv-Lieferant bei PBS Holding

Die im österreichischen Wels ansässige PBS Holding AG bezieht ihre Schneidemaschinen ab sofort ausschließlich von dem Rödentaler Hersteller Dahle, so die Firmenmitteilung.

Am 1. Januar trat der Vertrag in Kraft, der Dahle zum Exklusiv-Lieferanten des österreichischen Unternehmens im Heimatmarkt sowie den Ländern Deutschland, Ungarn, Tschechien, Slowakei und Slowenien macht. Die Partnerschaft zwischen den beiden Unternehmen besteht bereits seit einem halben Jahrhundert über das Großhandelsunternehmen PBS-Austria, das heute zur PBS Holding gehört. Auch in vielen anderen Ländern arbeitet die PBS Holding schon seit geraumer Zeit mit Dahle zusammen. „Dahle bietet im Bereich Schneidemaschinen ein Gesamtsortiment an, das in Qualität, Preis, Service und Leistung überzeugt“, bestätigt Prokurist Harald Niederer, Internationaler Einkaufsleiter B2B, warum auch in Österreich die Entscheidung auf das Rödentaler Unternehmen fiel.

Kontakt: www.dahle.de, www.pbs-holding.com

Verwandte Themen
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter
Lutz Ottersbach ist neuer Head of Direct Sales bei Xerox in Deutschland
Lutz Ottersbach verantwortet Direktvertrieb von Xerox weiter