BusinessPartner PBS

KMP erweitert Hauptverwaltung

Der Hersteller alternativer Druckerverbrauchsmaterialien KMP hat die erste Bauphase der Erweiterung seiner Hauptverwaltung in Eggenfelden abgeschlossen.

Bauarbeiten bei KMP
Bauarbeiten bei KMP

Bereits Anfang Januar hatte das Unternehmen mitgeteilt, dass das Hauptverwaltungsgebäude umfangreich erweitert wird. Das ursprüngliche Obergeschoss wurde komplett abgetragen und ist nun zweistöckig neu errichtet. Die letzten Arbeiten zur Abdichtung des Daches laufen. Damit kann der Rohbau in Kürze abgeschlossen und mit den Arbeiten an der Fassade begonnen werden. Bis Mitte des Jahres sollen neue Verwaltungsräume, ein Schulungsraum sowie eine Cafeteria für die Mitarbeiter entstehen.

Kontakt: www.kmp.com

Verwandte Themen
Pelikan International Corp. Berhad drängt die Minderheitsaktionäre aus der Pelikan AG und hat alle Anteile übernommen.
Pelikan Int. Berhad wird Alleineigentümer der Pelikan AG weiter
Dinkhauser Kartonagen in Hall stattet sein Team mit E-Autos aus. (Bild: Dinkhauser)
Elektro-Fuhrpark für Dinkhauser Kartonagen weiter
Thomas Bergmann
Thomas Bergmann bei styro gestartet weiter
Mithilfe des „PRINT-GREEN“-Programms von Kyocera Document Solutions wurden nicht nur 96.000 Tonnen CO2 kompensiert, sondern auch 44.000 effiziente Haushaltskocher im Siaya-Gebiet installiert und so die Lebensbedingungen von mehr als 200.000 Menschen verbe
Kyocera spart über 96.000 Tonnen Kohlendioxid ein weiter
Christoph Thomas und Rudolph Hanke (rechts)
Hama-Geschäftsführer geht in Ruhestand weiter
Thomas Nöth
Thomas Nöth ist neuer Regionalleiter West bei Kinnarps weiter