BusinessPartner PBS

Büromöbel mit Design-Preisen ausgezeichnet

Mit dem renommierten „Red Dot Design Award“ wurden jetzt Produkte einer ganzen Reihe von Büromöbelherstellern für ihr herausragendes Design ausgezeichnet.

So erhält der norwegische Bürostuhlhersteller Hag für seinen Arbeitsplatzstuhl „Futu“ die Auszeichnung, das niedersächsische Unternehmen Wini kann sich über eine Ehrung für das Tischsystem „WINEA PRO“ freuen. Der österreichische Hersteller Bene wurde gleich mit zwei Awards bedacht. Die Jury befand sowohl die Möbelkollektion „PARCS“ als auch den Bürodrehstuhl „B_Run“ als preiswürdig. Das Assistenzmöbel „Bite“ von Bisley erhielt schließlich eine „honourable mention“. Damit würdigt die Jury Produkte, die besonders gelungene Detaillösungen aufweisen. Grundsätzlich werden die Produkte nach Kriterien wie Innovationsgrad, Funktionalität, Ergonomie, ökologischer Verträglichkeit und Verbraucherfreundlichkeit beurteilt.

Kontakt: de.red-dot.org, www.bene.com, www.bisley.de, hag-gmbh.de, www.wini-mein-buero.de

Verwandte Themen
Website von NEC Display Solutions
NEC startet neues Prämienprogramm für den Handel weiter
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter