BusinessPartner PBS

Büromöbel mit Design-Preisen ausgezeichnet

Mit dem renommierten „Red Dot Design Award“ wurden jetzt Produkte einer ganzen Reihe von Büromöbelherstellern für ihr herausragendes Design ausgezeichnet.

So erhält der norwegische Bürostuhlhersteller Hag für seinen Arbeitsplatzstuhl „Futu“ die Auszeichnung, das niedersächsische Unternehmen Wini kann sich über eine Ehrung für das Tischsystem „WINEA PRO“ freuen. Der österreichische Hersteller Bene wurde gleich mit zwei Awards bedacht. Die Jury befand sowohl die Möbelkollektion „PARCS“ als auch den Bürodrehstuhl „B_Run“ als preiswürdig. Das Assistenzmöbel „Bite“ von Bisley erhielt schließlich eine „honourable mention“. Damit würdigt die Jury Produkte, die besonders gelungene Detaillösungen aufweisen. Grundsätzlich werden die Produkte nach Kriterien wie Innovationsgrad, Funktionalität, Ergonomie, ökologischer Verträglichkeit und Verbraucherfreundlichkeit beurteilt.

Kontakt: de.red-dot.org, www.bene.com, www.bisley.de, hag-gmbh.de, www.wini-mein-buero.de

Verwandte Themen
Nah am Kunden: der neue Assmann-Showroom in Hamburg Altona (Bild: Assmann)
Assmann Büromöbel zeigt auch in Hamburg Flagge weiter
Pelikan International Corp. Berhad drängt die Minderheitsaktionäre aus der Pelikan AG und hat alle Anteile übernommen.
Pelikan Int. Berhad wird Alleineigentümer der Pelikan AG weiter
Dinkhauser Kartonagen in Hall stattet sein Team mit E-Autos aus. (Bild: Dinkhauser)
Elektro-Fuhrpark für Dinkhauser Kartonagen weiter
Thomas Bergmann
Thomas Bergmann bei styro gestartet weiter
Mithilfe des „PRINT-GREEN“-Programms von Kyocera Document Solutions wurden nicht nur 96.000 Tonnen CO2 kompensiert, sondern auch 44.000 effiziente Haushaltskocher im Siaya-Gebiet installiert und so die Lebensbedingungen von mehr als 200.000 Menschen verbe
Kyocera spart über 96.000 Tonnen Kohlendioxid ein weiter
Christoph Thomas und Rudolph Hanke (rechts)
Hama-Geschäftsführer geht in Ruhestand weiter