BusinessPartner PBS

Steelcase plant „Learning + Innovation Center“ in München

Der neue Standort des Herstellers von Büroeinrichtungen und innovativen Raumlösungen Steelcase soll Innovationen fördern und beschleunigen, um Wettbewerbsfähigkeit zu sichern.

Aufgabe des neuen Centers, dessen Eröffnung für Mitte 2016 geplant ist, soll es sein, das Unternehmen beim Thema Innovation noch besser und vor allem schneller zu machen. Die neuen Räumlichkeiten im Herzen Münchens sollen die neuesten Steelcase-Erkenntnisse zum Thema Zusammenarbeit und Innovation widerspiegeln. Insgesamt werden rund 155 Mitarbeiter aus den Bereichen Forschung, Design, Produktentwicklung, Marketing und anderer unterstützender Funktionen von den Steelcase-Standorten im oberbayerischen Rosenheim bzw. im elsässischen Schiltigheim nach München wechseln, um dort gemeinsam die Entwicklung neuer Produktlösungen in der Region EMEA voranzutreiben.

Bei der Ausgestaltung seiner neuen Räumlichkeiten wird Steelcase seine Erkenntnisse darüber nutzen, wie aktives Lernen funktioniert und sich physischer Raum mit virtuellen Räumen dazu am besten kombinieren lässt. Nach dem „Blended Learning Ansatz“ sollen dort Führungskräfte weiterentwickelt und Trainings durchgeführt werden. Im neuen Center sollen Architekten, Designer, Kunden, Händler und andere Partner des Hauses Steelcase gemeinsam an Innovationen arbeiten und testen, wie Raum in Zukunft genutzt werden wird. Zudem bietet das neue Center für das Management eine Plattform für den Austausch mit Kunden, um so zusätzlich den Innovationsprozess zu unterstützen. Nach Auskunft von Steelcase fiel die Wahl des Standortes auf die bayerische Metropole München, weil diese neben weltläufigem Charme auch die Nähe zu bestehenden wie auch potenziellen Kunden bietet und aus ganz Europa gut zu erreichen sei.

Kontakt: www.steelcase.com

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
DLL-Zentrale in Düsseldorf
DLL wächst weiter konstant weiter
Auf Restrukturierungskurs: Toner-Produktion bei Turbon
Brückmann-Turbon übernimmt Vorstandsvorsitz bei Turbon weiter
Markantes Hochregallager von Sedus am Standort Dogern: Der Hersteller hat im nunmehr vierten Nachhaltigkeitsbericht seine aktuellen Umweltaktivitäten dokumentiert.
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht weiter
Die MKS-Roadshow-Termine in Deutschland und Österreich
MKS geht auf Herbst-Roadshow weiter
Bolia steht für nordische Design-Traditionen, nachhaltige Materialien und hochwertige Handwerkskunst und ergänzt das Portfolio von Steelcase um Produkte wie Sofas, Sessel und Tische. (Bild: Steelcase)
Steelcase nimmt Bolia ins Sortiment weiter
Auch in diesem Jahr sind von der Update-Panne vor allem Drucker der HP „OfficeJet“-Serie betroffen.
HP-Update sorgt erneut für Probleme mit Alternativ-Patronen weiter