BusinessPartner PBS

Führender Grußkartenhersteller schreibt Verluste

Die American Greetings Corporation, spezialisiert auf Herstellung und Vertrieb von Grußkarten, rutschte im vierten Quartal 2006 in die Verlustzone.

Nach einem Übeschuss im Vorjahr von 41,8 Millionen Dollar, belief sich der Verlust im genannten Zeitraum auf 12,2 Millionen Dollar. Dabei sind Sonderbelastung berücksichtigt, die mit der Schließung von sechzig Läden und m Verkauf der Kerzen-Sparte zusammenhängt. Der Gesamtumsatz sank von 507,4 auf 472,8 Millionen Dollar.

Kontakt: www.americangreetings.com

Verwandte Themen
Bernd Heuvens
Bernd Heuvens wird Geschäftsführer bei Kusch+Co weiter
Das Werk Sétubal des Papierproduzenten The Navigator Company
Stellungnahme von Navigator zu den Waldbränden weiter
Moderner Auftritt: die neue Jalema-Website
Jalema forciert Marktbearbeitung weiter
Mehr Flexibilität, hohe Kundenorientierung – Raphael Barth (links) und Michael Schubert führen seit drei Jahren den Hersteller Renz aus Heubach.
Renz will Wachstum vorantreiben weiter
Die „Stenorette A“ – vor 60 Jahren das erste Diktiergerät von Grundig – wurde wegen seiner grünen Farbe liebevoll „Laubfrosch“ getauft. (Bild: GBC)
Grundig Business Systems feiert Jubiläum weiter
Gut informiert zum Thema Datenschutz: Fachhändler bei der HSM-Schulung
HSM informiert Fachhändler in puncto Datenschutz weiter