BusinessPartner PBS

Führender Grußkartenhersteller schreibt Verluste

Die American Greetings Corporation, spezialisiert auf Herstellung und Vertrieb von Grußkarten, rutschte im vierten Quartal 2006 in die Verlustzone.

Nach einem Übeschuss im Vorjahr von 41,8 Millionen Dollar, belief sich der Verlust im genannten Zeitraum auf 12,2 Millionen Dollar. Dabei sind Sonderbelastung berücksichtigt, die mit der Schließung von sechzig Läden und m Verkauf der Kerzen-Sparte zusammenhängt. Der Gesamtumsatz sank von 507,4 auf 472,8 Millionen Dollar.

Kontakt: www.americangreetings.com

Verwandte Themen
Als neuer President von PFU will Toru Maki die führende Position im Markt für Dokumentenscanner ausbauen.
Toru Maki ist neuer President von PFU (EMEA) Limited weiter
HÅG – auch nach der Umbenennung der Scandinavian Business Seating in Flokk eine der stärksten Marken der Gruppe.
Aus Scandinavian Business Seating wird Flokk weiter
Das im sächsischen Großdubrau ansässige Unternehmen M & S Vertrieb Service betreibt unter anderem den Online-Shop tintenpool.de.
Canon geht erneut gegen Alternativ-Anbieter vor weiter
Mattias Rothe, Geschäftsführer Leuwico
Leuwico erweitert Maschinenpark weiter
Sylvia Bailey
Rapesco baut Deutschland-Team aus weiter
Lexmark sucht nach dem Rücktritt von David Reeder nach einem neuen CEO.
Lexmark-CEO David Reeder tritt zurück weiter