BusinessPartner PBS

Turbon wächst mit Laser-Cartridges

Der in Hattingen bei Düsseldorf ansässige Hersteller von Supplies-Produkten musste in den ersten drei Monaten 2007 einen Umsatzrückgang von 0,5 auf 33,6 Millionen Euro hinnehmen.

Der Umsatzrückgang ist laut Firmeninfo auf negative Währungseinflüsse von 0,9 Millionen Euro zurückzuführen. Im Kernbereich Laser-Cartridges wurden 27 (Vorjahr: 24,7) Millionen Euro umgesetzt. Dies entspricht einem Plus von 9,3 Prozent. Bei weiteren Produkten wie Inkjet, TTR und Impact war ein Rückgang von 9,4 auf 6,6 Millionen Euro zu verzeichnen. Inzwischen entfallen auf das Kerngeschäft 80,3 Prozent (Vorjahr 72,6) der Umsätze. Für das Gesamtjahr rechnet das Unternehmen mit einem Umsatzanstieg auf mindestens 135 Millionen Euro.

Kontakt: www.turbon.de  

Verwandte Themen
Markus Oestmann
Markus Oestmann verlässt umixx weiter
Jürgen Krüger folgt bei LG auf Michael Vorberger.
Jürgen Krüger startet bei LG weiter
Jens Magdanz, Vertriebs- und Marketingleiter von HAN-Bürogeräte, mit der Gewinnerurkunde für den German Design Award
HAN erneut mit Designpreisen ausgezeichnet weiter
Daniela Matysiak, Spezialistin Umwelt- und Gerätesicherheit bei Kyocera Document Solutions Deutschland
Kyocera für den Deutschen CSR-Preis nominiert weiter
Henkel, hier der Standort in China, will einem Zeitungsbericht zufolge die Sparte Diversey von Sealed Air zukaufen. (Bild: Henkel)
Henkel will Diversey zukaufen weiter
Cruise Center Altona in Hamburg (Bild: Maison van den Boer Deutschland GmbH)
OGC-Markentage starten in Hamburg und München weiter