BusinessPartner PBS

Turbon wächst mit Laser-Cartridges

Der in Hattingen bei Düsseldorf ansässige Hersteller von Supplies-Produkten musste in den ersten drei Monaten 2007 einen Umsatzrückgang von 0,5 auf 33,6 Millionen Euro hinnehmen.

Der Umsatzrückgang ist laut Firmeninfo auf negative Währungseinflüsse von 0,9 Millionen Euro zurückzuführen. Im Kernbereich Laser-Cartridges wurden 27 (Vorjahr: 24,7) Millionen Euro umgesetzt. Dies entspricht einem Plus von 9,3 Prozent. Bei weiteren Produkten wie Inkjet, TTR und Impact war ein Rückgang von 9,4 auf 6,6 Millionen Euro zu verzeichnen. Inzwischen entfallen auf das Kerngeschäft 80,3 Prozent (Vorjahr 72,6) der Umsätze. Für das Gesamtjahr rechnet das Unternehmen mit einem Umsatzanstieg auf mindestens 135 Millionen Euro.

Kontakt: www.turbon.de  

Verwandte Themen
Gut informiert zum Thema Datenschutz: Fachhändler bei der HSM-Schulung
HSM informiert Fachhändler in puncto Datenschutz weiter
Stolzer Preisträger: Ralf Oster ist International Person of the Year 2017
Ralf Oster ist International Person of the Year 2017 weiter
Papierhersteller UPM erweitert sein Angebot für Online-Serviceleistungen. (Bild Monitor: Thinkstockphotos 166011575)
UPM startet neuen eOrder-Service weiter
Stärker auf unterschiedliche Kundenbedürfnisse eingehen und Innovationen vorantreiben, das sind die Ziele des Zusammenschlusses von CWS-boco und Initial.
CWS-boco und Initial wollen die Marktführerschaft weiter
Simon Sung tritt als neuer Präsident bei Samsung Electronics die Nachfolge von Sungwan Myung an.
Simon Sung ist neuer Präsident bei Samsung Electronics weiter
Marcus Waldeis
Marcus Waldeis neuer Verkaufsleiter bei IDEAL weiter