BusinessPartner PBS

Cewe Color weiter auf Wachstumskurs

Die Cewe Color Holding hat in den ersten drei Monaten des laufenden Geschäftsjahres Umsatzwachstum, gestiegene Ertragskraft und einen ungebrochenen Nachfrage nach Mehrwertprodukten verzeichnet.

„Die guten Ergebnisse des ersten Quartals sowie die operativen Fortschritte im Unternehmen lassen uns zuversichtlich nach vorne blicken und bestätigen unsere ambitionierten Ziele“, so Rolf Hollander, Vorstandsvorsitzender der Cewe Color Holding.

Im 1. Quartal setzte der Oldenburger Fotofinisher sein Mengenwachstum mit den Cewe Fotobüchern fort: Der Absatz wuchs um 27,5 Prozent auf 825 000 Stück. Der wachsende Absatz der Digitalfotos hat nach Angaben des Unternehmens das rückläufige Volumen der Analogfotos überkompensiert. Im Berichtsquartal hat Cewe Color 12,1 Millionen Fotos mehr produziert als im ersten Quartal 2009 - ein Zuwachs von 2,4 Prozent auf 517 Millionen Fotos. Der Anteil der digitalen Fotos liegt inzwischen bei 84,1 Prozent. Die Quote der über das Internet bestellten Fotos steigt dabei kontinuierlich.

Auch der Umsatz übertraf im 1. Quartal seinen Vorjahreswert um 2,9 Prozent und stieg auf 84,0 Millionen. Euro. Die Fotofinishing-Segmente verbesserten den Umsatz um 6 Prozent auf 61,9 Millionen Euro, im Segment Einzelhandel verringerte sich der Umsatz um 5,1 Prozent auf 22,1 Millionen Euro.

Kontakt: www.cewe-color.de

Verwandte Themen
Pelikan International Corp. Berhad drängt die Minderheitsaktionäre aus der Pelikan AG und hat alle Anteile übernommen.
Pelikan Int. Berhad wird Alleineigentümer der Pelikan AG weiter
Dinkhauser Kartonagen in Hall stattet sein Team mit E-Autos aus. (Bild: Dinkhauser)
Elektro-Fuhrpark für Dinkhauser Kartonagen weiter
Thomas Bergmann
Thomas Bergmann bei styro gestartet weiter
Mithilfe des „PRINT-GREEN“-Programms von Kyocera Document Solutions wurden nicht nur 96.000 Tonnen CO2 kompensiert, sondern auch 44.000 effiziente Haushaltskocher im Siaya-Gebiet installiert und so die Lebensbedingungen von mehr als 200.000 Menschen verbe
Kyocera spart über 96.000 Tonnen Kohlendioxid ein weiter
Christoph Thomas und Rudolph Hanke (rechts)
Hama-Geschäftsführer geht in Ruhestand weiter
Thomas Nöth
Thomas Nöth ist neuer Regionalleiter West bei Kinnarps weiter