BusinessPartner PBS

Cewe Color weiter auf Wachstumskurs

Die Cewe Color Holding hat in den ersten drei Monaten des laufenden Geschäftsjahres Umsatzwachstum, gestiegene Ertragskraft und einen ungebrochenen Nachfrage nach Mehrwertprodukten verzeichnet.

„Die guten Ergebnisse des ersten Quartals sowie die operativen Fortschritte im Unternehmen lassen uns zuversichtlich nach vorne blicken und bestätigen unsere ambitionierten Ziele“, so Rolf Hollander, Vorstandsvorsitzender der Cewe Color Holding.

Im 1. Quartal setzte der Oldenburger Fotofinisher sein Mengenwachstum mit den Cewe Fotobüchern fort: Der Absatz wuchs um 27,5 Prozent auf 825 000 Stück. Der wachsende Absatz der Digitalfotos hat nach Angaben des Unternehmens das rückläufige Volumen der Analogfotos überkompensiert. Im Berichtsquartal hat Cewe Color 12,1 Millionen Fotos mehr produziert als im ersten Quartal 2009 - ein Zuwachs von 2,4 Prozent auf 517 Millionen Fotos. Der Anteil der digitalen Fotos liegt inzwischen bei 84,1 Prozent. Die Quote der über das Internet bestellten Fotos steigt dabei kontinuierlich.

Auch der Umsatz übertraf im 1. Quartal seinen Vorjahreswert um 2,9 Prozent und stieg auf 84,0 Millionen. Euro. Die Fotofinishing-Segmente verbesserten den Umsatz um 6 Prozent auf 61,9 Millionen Euro, im Segment Einzelhandel verringerte sich der Umsatz um 5,1 Prozent auf 22,1 Millionen Euro.

Kontakt: www.cewe-color.de

Verwandte Themen
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter
Lutz Ottersbach ist neuer Head of Direct Sales bei Xerox in Deutschland
Lutz Ottersbach verantwortet Direktvertrieb von Xerox weiter