BusinessPartner PBS
Die 2013 gegründete Mopria Alliance ist ein nichtkommerzieller Zusammenschluss von Herstellern und Lösungsanbietern  zur Förderung des mobilen Druckens.
Die 2013 gegründete Mopria Alliance ist ein nichtkommerzieller Zusammenschluss von Herstellern und Lösungsanbietern zur Förderung des mobilen Druckens.

Toshiba-MFPs erhalten Mopria-Zertifikat

Seit 2014 ist Toshiba Tec Mitglied in Mopria Alliance, einer nichtkommerziellen Organisation zur Förderung des mobilen Druckens. Nun haben mehrere Multifunktionssysteme (MFP) das Mopria-Zertifikat erhalten.

Die Anzahl der Nutzer mobiler Endgeräte expandiert, dementsprechend nehmen die Gelegenheiten, von Smartphone oder TabletPC aus zu drucken, zu. Dies bringt Vorteile für die Nutzer, erhöht gleichzeitig aber auch die Komplexität, da es diverse mobile Druckanwendungen und Services gibt.  

Ziel der im September 2013 gegründeten Mopria Alliance ist es, die Mobil-, Software- und Druckbranchen zusammenzubringen und sich auf einen Standard zu einigen, um an jedem Ort eine universale Druckkompatibilität von jedem mobilen Gerät zu jedem Drucker zu gewährleisten.

Zertifizierte Systeme einfach mit Smartphone oder TabletPC verbinden

Toshiba Tec unterstützt die Nutzer mit der Bereitstellung geeigneter Produkte, um eine einfache und benutzerfreundliche Druckumgebung mit moderner Technologie zu ermöglichen. Durch Mitarbeit des japanischen Herstellers in der Mopria Alliance können Nutzer zertifizierte Systeme nun einfach mit ihrem Smartphone oder TabletPC verbinden.  

Hier finden Sie weitere Informationen über Mopria-zertifizierter Produkte.     

Weitere Mitglieder der Mopria Alliance sind unter anderem die Drucker- und Multifunktionsgeräte-Hersteller Canon, HP, Samsung, Xerox, Oki, Konica Minolta, Brother, Kyocera, Epson, Lexmark, Sharp, Ricoh, und Pantum.

Kontakt: www.mopria.org, www.toshiba.de/tec 

Verwandte Themen
Auch in diesem Jahr kamen wieder rund 500 Besucher zur Systeam-Hausmesse Inform nach Bamberg.
Systeam-Hausmesse lockt über 500 Besucher weiter
DLL-Zentrale in Düsseldorf
DLL wächst weiter konstant weiter
Auf Restrukturierungskurs: Toner-Produktion bei Turbon
Brückmann-Turbon übernimmt Vorstandsvorsitz bei Turbon weiter
Markantes Hochregallager von Sedus am Standort Dogern: Der Hersteller hat im nunmehr vierten Nachhaltigkeitsbericht seine aktuellen Umweltaktivitäten dokumentiert.
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht weiter
Die MKS-Roadshow-Termine in Deutschland und Österreich
MKS geht auf Herbst-Roadshow weiter
Bolia steht für nordische Design-Traditionen, nachhaltige Materialien und hochwertige Handwerkskunst und ergänzt das Portfolio von Steelcase um Produkte wie Sofas, Sessel und Tische. (Bild: Steelcase)
Steelcase nimmt Bolia ins Sortiment weiter