BusinessPartner PBS
In seiner Ausstellung zum Jubiläum erinnert Scandinavian Business Seating an den Freischwinger „HÅG Swing“ aus dem Jahr 2002.
In seiner Ausstellung zum Jubiläum erinnert Scandinavian Business Seating an den Freischwinger „HÅG Swing“ aus dem Jahr 2002.

Bürostühle: HÅG feiert 25 Jahre in Düsseldorf

In einer vielseitigen Ausstellung präsentiert der Bürostuhlhersteller Scandinavian Business Seating die Highlights aus einem Vierteljahrhundert HÅG Deutschland.

Scandinavian Business Seating feiert das Jubiläum seiner Marke mit einer Ausstellung: Von Mai bis September gibt der Düsseldorfer Showroom Einblicke in ein Vierteljahrhundert „Sitzen made by HÅG“. „Die Besucher finden eine Auswahl an Modellen der vergangenen Jahre vor, die allesamt dynamisches Sitzen verkörpern, dabei aber in Sachen Design ganz für sich selbst sprechen“, so René Sitter, Geschäftsführer von Scandinavian Business Seating Deutschland. Teil der Ausstellung sind unter anderem der „Swing“ aus dem Jahr 2002, der „Pantonic“ aus dem Jahr 2009 oder der „Balans“ von 1982 – ein Stuhl ohne Rückenlehne. Die Ausstellung „25 Jahre HÅG Deutschland“ kann bis September im Showroom Scandinavian Business Seating, in der Kaistraße 6 in Düsseldorf täglich von 9 bis 17 Uhr besucht werden.

Kontakt: www.hag-deutschland.de www.sbseating.de 

Verwandte Themen
DLL-Zentrale in Düsseldorf
DLL wächst weiter konstant weiter
Auf Restrukturierungskurs: Toner-Produktion bei Turbon
Brückmann-Turbon übernimmt Vorstandsvorsitz bei Turbon weiter
Markantes Hochregallager von Sedus am Standort Dogern: Der Hersteller hat im nunmehr vierten Nachhaltigkeitsbericht seine aktuellen Umweltaktivitäten dokumentiert.
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht weiter
Die MKS-Roadshow-Termine in Deutschland und Österreich
MKS geht auf Herbst-Roadshow weiter
Bolia steht für nordische Design-Traditionen, nachhaltige Materialien und hochwertige Handwerkskunst und ergänzt das Portfolio von Steelcase um Produkte wie Sofas, Sessel und Tische. (Bild: Steelcase)
Steelcase nimmt Bolia ins Sortiment weiter
Auch in diesem Jahr sind von der Update-Panne vor allem Drucker der HP „OfficeJet“-Serie betroffen.
HP-Update sorgt erneut für Probleme mit Alternativ-Patronen weiter