BusinessPartner PBS

Innovationspreis für Herma

Die Initiative Mittelstand prämierte den "Etiketten-Assistent online" in der Kategorie „Software“. Das Gestaltungstool überzeugte durch benutzerfreundliches Handling.

3oo Firmen haben sich in diesem Jahr um die Auszeichnung in 20 verschiedenen Kategorien beworben. Der Preis wird für Produkte, Dienstleistungen und Lösungen mit hohem Nutzwert für Mittelständische Unternehmen verliehen. Im Bereich „Software“ konnte der "Etiketten-Assistent" von Herma überzeugen. Der Spezialist für Selbstklebetechnik erzielte im Geschäftsjahr 2006 in den drei Geschäftsbereichen Haftmaterial, Etiketten und Etikettiermaschinen mit rund 800 Mitarbeitern und drei Produktionsstätten im Großraum Stuttgart einen Umsatz von 200 Millionen Euro. Der Exportanteil lag nach Angaben des Unternehmens bei 53,2 Prozent.

Kontakt: www.herma.com

Verwandte Themen
Susanne Kummetz verantwortet künftig das Channel-Partner-Geschäft für Deutschland und Österreich bei HP.
Susanne Kummetz folgt auf Christian Mehrtens weiter
Daniel Rogger ist der neue Vorstandsvorsitzende der Faber-Castell AG.
Daniel Rogger wird Vorstandsvorsitzender von Faber-Castell weiter
Koleksiyon Deutschland-Geschäftsführer Dirk Boll: „Wir sind mit der bisherigen Entwicklung sehr zufrieden.“
Koleksiyon feiert Eröffnung des europäischen Headquarters weiter
Amos präsentierte seinen neuen Stempel-Shop am Messetand der Duo Schreib & Spiel-Messe in Berlin. (Bild: Amos)
Amos mit neuem Stempel-Shop am Start weiter
Reger Zuspruch: mehr als 1000 Handelspartner auf der Hama-Hausmesse in Monheim
Hama-Händlermesse mit mehr als 1000 Besuchern weiter
Peter Oswald
Peter Oswald neuer CEO bei Mondi-Group weiter