BusinessPartner PBS

Haworth mit Nachhaltigkeitsbericht

Der Büromöbelhersteller hat seinen inzwischen siebten Nachhaltigkeitsbericht vorgestellt. Dem Unternehmen gehe es darum, „Nachhaltigkeit in der gesamten Wertschöpfungskette zu leben“, so die Firmeninfo.

Zu den im vergangenen Jahr erreichten Zielen gehört unter anderem, dass nach Indien, China und den USA nun auch an den europäischen Standorten bei der Produktion keine Abfälle zur Deponie mehr entstehen. In Deutschland ist Haworth unlängst dem Netzwerk „Niedersachsen Allianz für Nachhaltigkeit“ beigetreten, in dem die Wirtschaft in Dialog mit Politik, Verwaltung und Verbänden tritt. „Als global aufgestelltes Unternehmen ist es uns wichtig, dass wir uns überall dort, wo wir Produktionsstätten haben, lokal engagieren“, erklärte dazu Bianca Dönicke, European Sustainability Project Manager bei Haworth.

Kontakt: www.haworth.de

Verwandte Themen
Nahezu Verdopplung der derzeitigen Produktionsflächen: packit!, ein Partner der Dinkhauser-Gruppe, rüstet sich auch für das Wachstum im E-Commerce-Markt.
Dinkhauser-Partner packit! erweitert Werk weiter
Bene-Headquarter und Produktion in Waidhofen an der Ybbs in Niederösterreich (Bild: Bene)
Bene verbessert Rentabilität weiter
Sven Reimann, internationaler Vertriebsleiter bei Sigel
Sigel und Maul starten Vertriebskooperation weiter
Wünsche der jungen, digitalen Generation in zukunftsorientierte Möbel-Ideen umgesetzt: Impression von der SMV-Hausmesse in Löhne
SMV präsentiert sich auf Hausmesse weiter
Cory Holtkamp leitet die neue Niederlassung von Speed Infotech in Tschechien.
Speed Infotech eröffnet Werk in Tschechien weiter
Marcus Keßner, Mitinhaber des Stempelproduzenten Rudolf Schmorrde, hat seine Meisterprüfung erfolgreich bestanden.
Marcus Keßner ist Meister des Flexografenhandwerks weiter