BusinessPartner PBS

Format Werk investiert 2,5 Millionen Euro

Der führende Hersteller von Papierwaren für Schule und Büro in Österreich investiert in eine neue Schulheft-Straße, mit der künftig bis zu 24 000 Heft pro Stunde gefertigt werden können.

Das Format Werk mit Sitz in Gunskirchen produziert bislang bereits mehr als 35 Millionen Schulhefte pro Jahr. Ab 2009 kann die Fertigung mit einer neuen Hochleistungs-Heftmaschine noch weiter erhöht werden. Die neue Schulheft-Straße, laut Firmeninfo die leistungsstärkste ihrer Art in Europa, erzeugt bis zu 24 000 Hefte pro Stunde. Die Inbetriebnahme der 2,5 Millionen Euro teuren Maschine soll Anfang des kommenden Jahres erfolgen.

"Die Anschaffung der neuen Schulheft-Straße ist der richtige Schritt zur richtigen Zeit. Sie ermöglicht uns, noch gezielter auf die individuellen Wünsche unserer Kunden einzugehen - eine Thema, das im internationalen Wettbewerb immer wichtiger wird", so Geschäftsführer Christian Moser. Bereits in den letzten Jahren wurde im Werk stetig in neue Maschinen investiert. Diese Investitionspolitik soll auch künftig weiterverfolgt werden, um die Produktionskapazitäten und damit die internationale Marktstellung weiter zu erhöhen.

Kontakt: www.formatwerk.at

Verwandte Themen
MHS-Geschäftsführerin Simone Schroers
MHS stellt Print-Management in den Fokus weiter
Office Gold Club-Beirat (von links): Christian Schneider, Andreas Soick, Stefan Warkalla, Horst Bubenzer, Paul Schalk, Christoph Ollig, Holger Schubert, Thomas Bona.
Office Gold Club zufrieden mit Paperworld Procurement weiter
Thomas Frey verstärkt das Koleksiyon-Team. (Bild: Jan Haas/Koleksiyon)
Thomas Frey verstärkt Koleksiyon-Vertrieb weiter
Originalität lässt sich nicht kopieren. Die Kopie (rechts) des „Silver“ von Interstuhl (links) bedachte die Jury des „Plagiarius  2017“ mit dem 2. Preis. Bild: Aktion Plagiarius e.V
Plagiat des Interstuhl-Klassikers „Silver“ erhält Markenpiraterie-Preis weiter
Verabschiedet sich in den Ruhestand: Bernd Mazzurana
Bernd Mazzurana verabschiedet sich in Ruhestand weiter
Neues Trainingscenter schult Ingenieure, Regisseure und Vertriebsprofis auf neueste Epson-Projektionstechnologie
Epson startet Pro AV-Akademie für AV-Profis weiter