BusinessPartner PBS

Fachhandels-Azubis bei Maul

Die Einladung erfolgte im Rahmen des Programms „von Azubis mit Azubis“ von Soennecken und ist Bestandteil der Aktivitäten der Arbeitsgemeinschaft „Standort Deutschland“.

Die Auszubildenden des Odenwälder Herstellers übernahmen die Organisation des Besuchs. Auf dem Programm standen ausführliche Betriebsbesichtigungen der Maul-Werke in Bad König und Kirchen. Eine Präsentation über Strategie und Philosophie des Familienunternehmens rundeten die Informationen ab. Um einen Einblick in die Praxis zu bekommen, arbeiteten die Fachhandels-Azubis für zwei Stunden in den Bereichen Vertrieb und Export oder Marketing mit. Für Verpflegung und Übernachtung war ebenfalls gesorgt.

v.h.l.: Klaus Johanßon (Vertriebsleiter Inland, Maul Jakob Maul GmbH);
 Michael Drynda, Stefan Zölzer (beide Fa. MW Menzel und Woelke GmbH, Warstein-Belecke); v.v.l.: Aline Kaffenberger, Mona Koch, Michéle Borger und Jana Weber (alle Jakob Maul GmbH)
v.h.l.: Klaus Johanßon (Vertriebsleiter Inland, Maul Jakob Maul GmbH); Michael Drynda, Stefan Zölzer (beide Fa. MW Menzel und Woelke GmbH, Warstein-Belecke); v.v.l.: Aline Kaffenberger, Mona Koch, Michéle Borger und Jana Weber (alle Jakob Maul GmbH)

v.h.l.: Klaus Johanßon (Vertriebsleiter Inland, Maul Jakob Maul GmbH);

Michael Drynda, Stefan Zölzer (beide Fa. MW Menzel und Woelke GmbH, Warstein-Belecke); v.v.l.: Aline Kaffenberger, Mona Koch, Michéle Borger und Jana Weber (alle Jakob Maul GmbH)„Mit diesem Programm konnten wir einen Beitrag zu einer besseren Qualifikation der Fachhandels-Azubis leisten“, erläutert Klaus Johansson, Vertriebsleiter Deutschland bei Maul. „Daneben profitierten auch unsere eigenen Azubis von dem Kontakt zum Fachhandel. Dies ist ein gutes Beispiel für die konkrete Umsetzung der in „Standort Deutschland“ definierten Partnerschaft zum Fachhandel und der erklärten Förderung von Ausbildung in Deutschland.“ Weitere vergleichbare Aktivitäten von „Standort Deutschland“ sind in Planung. Näheres über die Arbeitsgemeinschaft ist im Internet zu finden unter www.standortdeutschland.org.

Verwandte Themen
Setzt auf Neuausrichtung und neue Betätigungsfelder: die Biella Group mit Hauptsitz in der Schweiz
Biella setzt auf neue Geschäftsfelder weiter
tesa übernimmt den Entwickler der Klebeschraube, der das Bohren von Löchern in die Wand oftmals unnötig macht. (Bild: tesa SE)
tesa SE übernimmt die nie wieder bohren ag weiter
Sharp Europe Headquarters in Hayes bei London: Neue Akquisitionen sollen die Stellung in Markt stärken.
Sharp macht Fachhändler zur Tochter weiter
TA Triumph-Adler meldet Wachstum für das am 31. März endende Geschäftsjahr.
TA Triumph-Adler trotzt Markttrend weiter
3M baut den Bereich „Persönliche Schutzausrüstung“ durch Zukauf weiter aus. (Bild: 3M)
3M kauft im Bereich PSA weiter zu weiter
Besuch aus der Zentrale in Japan: Minoru Usui (Präsident Seiko Epson Corporation, 3.v.l.) und Kazuyoshi Yamamoto (Präsident Epson EMEAR, 4.v.l.) mit vier Mitgliedern des Epson-Händlerbeirats.
Seiko-Epson-Präsident trifft Händlerbeirat weiter