BusinessPartner PBS

Wedo zieht positives IFA-Fazit

Der Dieburger Anbieter Werner Dorsch hat für seinen ersten Auftritt auf der IFA in Berlin ein rundum positives Fazit gezogen – und kündigte an, den Produktbereich "Mobile Office" weiter auszubauen.

Wedo zeigte auf der IFA in Berlin sein Zubehör für das mobile Arbeiten. (Quelle: Wedo)
Wedo zeigte auf der IFA in Berlin sein Zubehör für das mobile Arbeiten. (Quelle: Wedo)

„Die Vernetzung aller Lebensbereiche, privat und beruflich, Information und Unterhaltung, war auf der Messe überall erlebbar“, schildert Wedo-Geschäftsführer Andreas Schwarz seine Eindrücke. „Auf diese Entwicklung antworten wir mit einem Mobile-Office-Sortiment, dass diese Verschmelzung, die zunehmende Bedeutung von Mobile Devices für den Alltag, unterstützt.“ Laut Branchenverband Bitkom entwickelt sich die Verbreitung von Smartphones und Tablets rasant. Herstellern innovativer Zubehörprodukte und Fachhandel bieten sich Chancen: „Trends wollen bedient werden“, so Schwarz. „Der Markt an mobiler Hardware fächert sich immer weiter auf und Hersteller erfüllen mit neuen Modellen die Anforderungen der mobilen Arbeitswelt zunehmend gezielter. Wir sehen uns nach den Tagen in Berlin, die uns viel positive Resonanz durch Fach- und Privatbesucher brachten, in unserer Produktstrategie bestätigt und werden das Zukunftssegment ´Mobile Office Products´ weiter ausbauen.“

Kontakt: www.wedo.de

Verwandte Themen
Website von NEC Display Solutions
NEC startet neues Prämienprogramm für den Handel weiter
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter