BusinessPartner PBS

Herma verzichtet auf Preiserhöhungen

Der Stuttgarter Selbstklebespezialist hält trotz steigender Rohstoffkosten die Preise für Etiketten und andere Produkte für den PBS-Fachhandel im nächsten Jahr stabil, so die Firmenmitteilung.

„Wir spüren zwar die deutlich anziehenden Rohstoffkosten, insbesondere bei Papier und Klebstoffen“, erläuterte Geschäftsführer Sven Schneller die Situation. Aber diese Entwicklung treffe das Unternehmen nicht unvorbereitet. „Wir haben in den letzten Jahren weiter in unsere Produktion investiert, um effizienter und energiesparender fertigen zu können.“ Ebenso sei Herma in der gesamten Unternehmensstruktur sehr schlank aufgestellt. „Die Preisstabilität verstehen wir auch als deutliches Signal an unsere Handelspartner“, betonte Schneller. „Sie können mit uns zuverlässig rechnen.“

Kontakt: www.herma.de

Verwandte Themen
Händlershop von JT company bei Amazon
Canon erwirkt einstweilige Verfügung gegen JT Company weiter
In den ersten drei Quartalen des Jahres erwirtschaftete DocuWare einen weltweiten Umsatz von 36 Millionen Euro.
DocuWare-Gruppe wächst um 30 Prozent weiter
Florian Löhle, Vertriebsleiter Deutschland bei Bene
Florian Löhle wird Vertriebsleiter Deutschland bei Bene weiter
Jalema an seinem Firmensitz im niederländischen Reuvel
Jalema feiert 70-Jähriges weiter
Anwenderbeirat „Concept Office“ bei seinem Treffen bei wegscheider office Solution in Hannberg (Bild: wegscheider office Solution)
wegscheider sammelt Wünsche der Anwender weiter
Daniel Petrasch, kaufmännischer Leiter Sigel, (rechts) und Sascha Staude, Qualitätsmanagement Sigel, (links) nehmen die Urkunde zur ISO-9001-Zertifizierung von Dietmar Winner, Geschäftsführer TAW Cert für QM-Systeme und Personal, entgegen. (Bild: Sigel)
Sigel zertifiziert nach ISO 9001  weiter