BusinessPartner PBS

Blasek übernimmt Ferrania-Vertriebsleitung

Nach mehr als sechs Jahren an der Spitze der Ferrania-Deutschland in Neuss verlässt Ralph Breidenstein das Unternehmen. Seine Nachfolge tritt der bisherige Business-Manager Ulrik Blasek an.

Ralph Breidenstein (44);

der im Oktober 2001 von Fujifilm zum italienischen Inkjet-Spezialisten kam, wendet sich ab Mitte Januar neuen Aufgaben als Geschäftsführer Vertrieb & Marketing in der Branche für Sicherheitstechnik zu. Neuer Ferrania-Deutschland-Vertriebsmanager wird der 44-jährige Ulrik Blasek, der seit Anfang 2006 im Unternehmen vornehmlich das Großkundengeschäft verantwortet. Veränderungen gibt es zudem in der Zusammenarbeit mit dem Distributionspartner. Ab Januar übernimmt die Fotoverbund GmbH aus Bergkamen die Distribution der Inkjet-Produkte unter der Markenbezeichnung "OptiJet". Die bisherige Zusammenarbeit mit Soft-Carrier läuft parallel dazu aus.

Kontakt: www.ferraniait.com

Verwandte Themen
Amazon-Shop von Printperfect
Canon erwirkt einstweilige Verfügung gegen Printperfect weiter
Markante Optik: das neue Schneider-Fertigwarenlager in Tennenbronn
Schneider investiert in die Logistik weiter
Website von NEC Display Solutions
NEC startet neues Prämienprogramm für den Handel weiter
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter