BusinessPartner PBS

Blasek übernimmt Ferrania-Vertriebsleitung

Nach mehr als sechs Jahren an der Spitze der Ferrania-Deutschland in Neuss verlässt Ralph Breidenstein das Unternehmen. Seine Nachfolge tritt der bisherige Business-Manager Ulrik Blasek an.

Ralph Breidenstein (44);

der im Oktober 2001 von Fujifilm zum italienischen Inkjet-Spezialisten kam, wendet sich ab Mitte Januar neuen Aufgaben als Geschäftsführer Vertrieb & Marketing in der Branche für Sicherheitstechnik zu. Neuer Ferrania-Deutschland-Vertriebsmanager wird der 44-jährige Ulrik Blasek, der seit Anfang 2006 im Unternehmen vornehmlich das Großkundengeschäft verantwortet. Veränderungen gibt es zudem in der Zusammenarbeit mit dem Distributionspartner. Ab Januar übernimmt die Fotoverbund GmbH aus Bergkamen die Distribution der Inkjet-Produkte unter der Markenbezeichnung "OptiJet". Die bisherige Zusammenarbeit mit Soft-Carrier läuft parallel dazu aus.

Kontakt: www.ferraniait.com

Verwandte Themen
DocuWare, Anbieter von Cloud-Lösungen für Dokumenten-Management und Workflow, und Skirennläuferin Lena Dürr haben ihre Partnerschaft verlängert.
DocuWare ist erneut Hauptsponsor der Skirennläuferin Lena Dürr weiter
Um die Nachfrage nach „P-touch“-Geräten nach oben zu treiben, geht Brother wieder mit einer TV-Kampagne für seine Beschriftungsgeräte auf Sendung.
Brother startet TV-Kampagne für „P-touch“ weiter
Händlershop von JT company bei Amazon
Canon erwirkt einstweilige Verfügung gegen JT Company weiter
In den ersten drei Quartalen des Jahres erwirtschaftete DocuWare einen weltweiten Umsatz von 36 Millionen Euro.
DocuWare-Gruppe wächst um 30 Prozent weiter
Florian Löhle, Vertriebsleiter Deutschland bei Bene
Florian Löhle wird Vertriebsleiter Deutschland bei Bene weiter
Jalema an seinem Firmensitz im niederländischen Reuvel
Jalema feiert 70-Jähriges weiter