BusinessPartner PBS

Hahnemühle gründet "neue Lana"

Veränderungen im Papiermarkt zeichnen sich ab: Unter der Führung der Hahnemühle FineArt GmbH wurde die neue Gesellschaft Lana Papiers Speciaux SAS mit Sitz in Straßburg gegründet.

Die "neue Lana" hat eine erfolgreiche Offerte für die Übernahme des in der Insolvenz befindlichen Papierherstellers Lana Manufacture de Papier abgegeben. Beide Unternehmen wollen jetzt "eine starke Partnerschaft mit Standorten in Straßburg und Einbeck/Dassel aufbauen", um gemeinsam ihre Papiere anzubieten, wie Hahnemühle-Geschäftsführer Jörg Adomat am Freitag auf einer gemeinsamen Pressekonferenz erläuterte. Beide Unternehmen, die im Bereich Künstlerpapiere sowie technische Spezialpapiere zu den führenden Anbietern gehören, setzen zusammen auf bessere Marktdurchdringung.

Kontakt: www.hahnemuehle.de

Verwandte Themen
Susanne Kummetz verantwortet künftig das Channel-Partner-Geschäft für Deutschland und Österreich bei HP.
Susanne Kummetz folgt auf Christian Mehrtens weiter
Daniel Rogger ist der neue Vorstandsvorsitzende der Faber-Castell AG.
Daniel Rogger wird Vorstandsvorsitzender von Faber-Castell weiter
Koleksiyon Deutschland-Geschäftsführer Dirk Boll: „Wir sind mit der bisherigen Entwicklung sehr zufrieden.“
Koleksiyon feiert Eröffnung des europäischen Headquarters weiter
Amos präsentierte seinen neuen Stempel-Shop am Messetand der Duo Schreib & Spiel-Messe in Berlin. (Bild: Amos)
Amos mit neuem Stempel-Shop am Start weiter
Reger Zuspruch: mehr als 1000 Handelspartner auf der Hama-Hausmesse in Monheim
Hama-Händlermesse mit mehr als 1000 Besuchern weiter
Peter Oswald
Peter Oswald neuer CEO bei Mondi-Group weiter