BusinessPartner PBS

Logitech mit zweistelligem Umsatzwachstum

Der Anbieter von Peripheriegeräten gab heute bekannt, dass der Umsatz im zurückliegenden Geschäftsjahr bei 2,1 Milliarden USD lag. Bei den Webkameras gab es jedoch einen deutlichen Umsatzrückgang.

Der Einzelhandelsumsatz von Logitech stieg im vierten Quartal um 9 Prozent imVorjahresvergleich. Dabei verzeichneten Nord- und Südamerika ein Plus von 12 Prozent und die Region Europa, Naher Osten und Afrika eine Zunahme von 9 Prozent, während der asiatisch-pazifische Raum einen Rückgang um 4 Prozent auswies. Der Anstieg der Einzelhandelsumsätze ist nach Angaben des Unternehmens auf das starke Wachstum bei kabellosen Desktops und Tastaturen (plus 30 Prozent);

Spielsteuerungen (plus 35 Prozent) und Fernbedienungen (plus 78 Prozent) zurückzuführen; beeinträchtigt wurden die Einzelhandelsumsätze allerdings im vierten Quartal durch einen Rückgang bei Webkameras um 32 Prozent im Vorjahresvergleich. Der OEM-Umsatz stieg um 16 Prozent, angetrieben durch die Nachfrage nach Desktops und Tastaturen. "Im Zuge der weiteren Fokussierung auf die Verbesserung unserer Marktposition bei Webkameras mussten wir eine unerwartete generelle Abschwächung dieser Produktkategorie feststellen, was in diesem Bereich im vierten Quartal zu einem Umsatzrückgang führt, so dass wir unser Umsatzziel von plus 17 Prozent für das Gesamtjahr verfehlten," kommentierte Guerrino De Luca, Präsident und CEO von Logitech, und fügte hinzu: "Wir sind jedoch zuversichtlich, dass wir im Laufe der nächsten Quartale das Wachstum bei Webkameras wieder ankurbeln können, indem wir unsere Marketingaktivitäten auf ein Wachstum des gesamten Bereichs ausrichten. Wir planen, unsere Partnerschaften optimal zu nutzen, um unsere Kunden verstärkt auf uns aufmerksam zu machen und die Aktivitäten in den Geschäften zu verstärken.“

www.logitech.de

Verwandte Themen
Amos präsentierte seinen neuen Stempel-Shop am Messetand der Duo Schreib & Spiel-Messe in Berlin. (Bild: Amos)
Amos mit neuem Stempel-Shop am Start weiter
Reger Zuspruch: mehr als 1000 Handelspartner auf der Hama-Hausmesse in Monheim
Hama-Händlermesse mit mehr als 1000 Besuchern weiter
Peter Oswald
Peter Oswald neuer CEO bei Mondi-Group weiter
Diana Nour El Din und Gregor Knipper
Jabra baut EMEA-Organisation um weiter
Auszeichnung im Berliner Axel-Springer-Journalistenclub (von links): Stephen Smith (Superbrands Chairman), Andreas Meyer (Avery Zweckform Marketing Director), Norbert R. Lux (Superbrands Managing Director Germany); (Bild: SuperbrandsBerlin2017)
Avery Zweckform ist erneut „Superbrand“ weiter
Nach zweieinhalb Jahren als Director Commercial Channel and Midmarket Sales für Deutschland und Österreich verlässt Christian Mehrtens HP Deutschland.
Channel-Chef Christian Mehrtens verlässt HP weiter