BusinessPartner PBS

„Originale on tour“: OGC zieht positive Bilanz

Über 1600 Besucher sind zur diesjährigen Office-Gold-Club-Roadshow gekommen. Unter dem Motto „Originale on tour“ präsentierten 21 Büroartikelhersteller ihre Produkthighlights und Innovationen.

Insgesamt über 1600 Besucher kamen zur diesjährigen OGC-Roadshow.
Insgesamt über 1600 Besucher kamen zur diesjährigen OGC-Roadshow.

Das Anliegen der Besucher: neue Produkte kennenlernen und Anregungen für den Arbeitsalltag bekommen. Das Veranstaltungsprogramm erfüllte diesen Anspruch mit persönlichen Gesprächen an den Ausstellerständen, Vorträgen und einem geführten Rundgang mit Insiderinformationen. An den Standorten München und Berlin waren jeweils über 400 Teilnehmer dabei; in Köln, Stuttgart und Hamburg besuchten je 250 bis 300 Gäste die Veranstaltung.

„Sehr interessant und informativ. Wunderbare Location. Gut ist, dass man mit den Lieferanten ins Gespräch kommt“, so resümierten Einkäufer und Händler in Köln. Ähnlich wie zwei Einkäufer für eine öffentliche Einrichtung in Stuttgart sahen viele der Teilnehmer die Roadshow: „Wir finden die Roadshow informativ und hervorragend organisiert. Die Location ist gelungen, vom Ambiente her sehr angenehm und übersichtlicher als das übliche Messetreiben. Wir kommen nächstes Jahr wieder.“

Wie schon in den vergangenen Jahren konnten die Roadshowbesucher ihre persönlichen Favoriten wählen: Welcher Hersteller war für sie das „wahre Original“, welches Ausstellerteam begeisterte am meisten mit Freundlichkeit, Beratungskompetenz und Service? Dabei konnten die Unternehmen Edding, Faber-Castell und Tesa als Originale am meisten punkten.

Kontakt: www.office-gold-club.de

Verwandte Themen
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter
Lutz Ottersbach ist neuer Head of Direct Sales bei Xerox in Deutschland
Lutz Ottersbach verantwortet Direktvertrieb von Xerox weiter