BusinessPartner PBS

PBS Industrieverband: Umsätze im Rückwärtsgang

Die Entwicklung bei den 29 im PBS-Industrieverband zusammengeschlossenen Lieferanten war im vergangenen Jahr kaum befriedigend.

Horst-Werner Maier-Hunke
Horst-Werner Maier-Hunke

Horst-Werner Maier-Hunke, Vorsitzender des PBS-Industrieverbandes und zugleich Chef von Durable in Iserlohn, sprach nach der in Bad Driburg zu Ende gegangenen Frühjahrsversammlung des Verbandes für die Umsatzentwicklung der 29 Herstellerfirmen nur von einem durchschnittlichen „flat“. Der „noch gerade befriedigenden“ ersten Jahreshälfte 2012 war eine Umsatzwende gefolgt, die der PBS-Industrie zum Jahresende im Inland wie im Ausland keinerlei Umsatzsteigerung im Vergleich zum Vorjahr beschert hatte. Die nach wie vor angespannte Krisenlage in vielen europäischen Nachbarländern und die verhaltenen Konjunkturaussichten mit Blick auf die Entwicklungen in den meisten Konzernen haben bei Büroartikeln im ersten Quartal 2013 zu Umsatzeinbrüchen von durchschnittlich minus vier Prozent geführt.

Dabei sind die Zahlen im Inlands- wie im Exportgeschäft gleichermaßen negativ. Maier-Hunke: „Wir finden in unserer Industrie aktuell ein vollkommen indifferentes Bild vor. Wenn wir auch in einzelnen Unternehmen kleine Lichtblicke bei immerhin einer geringen Zahl von erfolgreichen innovativen Produkten und Ideen vorfinden, kämpfen drei Viertel unserer Firmen gegen Umsatzverluste in zum Teil zweistelliger Höhe an.“ Keine Geheimnis sei, dass der Druck auf die Unternehmensverantwortlichen dadurch zunehme.

Kontakt: www.pbs-industrie.de

Verwandte Themen
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter
Lutz Ottersbach ist neuer Head of Direct Sales bei Xerox in Deutschland
Lutz Ottersbach verantwortet Direktvertrieb von Xerox weiter