BusinessPartner PBS

Image Holdings übernimmt InFocus

Die Image Holdings Corporation, eine Gesellschaft mit Sitz in Oregon, übernimmt rund 91 Prozent der Aktien des Projektoren-Spezialisten InFocus.

Um die Übernahme abzuschließen, soll eine vereinfachte Fusion ohne Versammlung der InFocus-Aktionäre durchgeführt werden. Das Unternehmen, das in den zurückliegenden Quartalen erhebliche Umsatz-Einbrüche zu verzeichnen hatte, soll als hundertprozentige Tochtergesellschaft von Image Holdings wieder zu einem führenden Anbieter für Digitalprojektoren gemacht werden.

Kontakt: www.infocus.de

Verwandte Themen
In den ersten drei Quartalen des Jahres erwirtschaftete DocuWare einen weltweiten Umsatz von 36 Millionen Euro.
DocuWare-Gruppe wächst um 30 Prozent weiter
Florian Löhle, Vertriebsleiter Deutschland bei Bene
Florian Löhle wird Vertriebsleiter Deutschland bei Bene weiter
Jalema an seinem Firmensitz im niederländischen Reuvel
Jalema feiert 70-Jähriges weiter
Anwenderbeirat „Concept Office“ bei seinem Treffen bei wegscheider office Solution in Hannberg (Bild: wegscheider office Solution)
wegscheider sammelt Wünsche der Anwender weiter
Daniel Petrasch, kaufmännischer Leiter Sigel, (rechts) und Sascha Staude, Qualitätsmanagement Sigel, (links) nehmen die Urkunde zur ISO-9001-Zertifizierung von Dietmar Winner, Geschäftsführer TAW Cert für QM-Systeme und Personal, entgegen. (Bild: Sigel)
Sigel zertifiziert nach ISO 9001  weiter
Das Business Solutions Centre stärkt die Präsenz von Panasonic in Wiesbaden, aktuelle Lösungen zur Zusammenarbeit werden etwa im CommsCUBE präsentiert. (Bild: Panasonic)
Panasonic mit neuem Business-Solutions-Centre gestartet weiter