BusinessPartner PBS

Esselte Leitz startet in die Cloud-Welt

Der Stuttgarter Ordnungs- und Organisationsmittel-Spezialist geht mit der „Leitz Cloud“ den Weg von der analogen in die digitale Datenorganisation. Der Handel spielt bei der Vermarktung eine zentrale Rolle.

Die grundlegenden Trends in der Arbeitsorganisation in Richtung Mobilität und Flexibilität greift Esselte Leitz mit der neuen cloud-basierten Dokumenten-Management-Lösung auf. Frank Lutz, Director Online Business Europe, präsentierte im Rahmen der gestrigen „Leitz Business Lounge“ im Porsche Museum in Stuttgart den geladenen Handelspartnern die Beta-Version der neuen Datenhandling-Lösung. Zielgruppen sind insbesondere kleine und mittlere Unternehmen. Beim neuen „digitalen Leitz Ordner“ hat die Sicherheit oberste Priorität – die Daten werden auf Servern in Deutschland gespeichert.

Bei der Vermarktung setzt Esselte Leitz vor allem auch auf die Bekanntheit der Marke. Frank Lutz betonte vor allem auch die Chancen für die Handelspartner: „Wer heute Speichermedien verkauft, kann künftig seinen Kunden eine interessante Cloud-Lösung bieten“. Offizieller Verkaufsstart ist Anfang 2014.

Kontakt: www.leitz.com, www.leitz-cloud.com

Verwandte Themen
Markantes Hochregallager von Sedus am Standort Dogern: Der Hersteller hat im nunmehr vierten Nachhaltigkeitsbericht seine aktuellen Umweltaktivitäten dokumentiert.
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht weiter
Die MKS-Roadshow-Termine in Deutschland und Österreich
MKS geht auf Herbst-Roadshow weiter
Bolia steht für nordische Design-Traditionen, nachhaltige Materialien und hochwertige Handwerkskunst und ergänzt das Portfolio von Steelcase um Produkte wie Sofas, Sessel und Tische. (Bild: Steelcase)
Steelcase nimmt Bolia ins Sortiment weiter
Auch in diesem Jahr sind von der Update-Panne vor allem Drucker der HP „OfficeJet“-Serie betroffen.
HP-Update sorgt erneut für Probleme mit Alternativ-Patronen weiter
Screenshot des Amazon-Händlershops DISA-SHOP24
Canon legt Rechtsstreit mit Jakubowski und Gert bei weiter
Palmberg-Messestand auf der Facilitair 2016
Palmberg peilt neuen Umsatzrekord an weiter