BusinessPartner PBS

SKV Edition sucht Käufer

Für die im Insolvenzverfahren befindliche St. Johannis Druckerei, zu der auch die Verlage SKV Edition und St. Johannis Verlag gehören, wurde jetzt die endgültige Stilllegung des Geschäftsbetriebs beschlossen.

Wie Insolvenzverwalter Cornelius Nickert im Anschluss an die Gläubigerversammlung am 15. Juli mitteilte, wurden inzwischen sämtliche Mitarbeiter von der Arbeitsverpflichtung freigestellt. Der Fokus der laufenden Tätigkeit liege derzeit vor allem im Verkauf der beiden Verlage sowie der Druckerei. Aktuell würden mit mehreren Interessenten „sehr konkrete Verkaufsverhandlungen geführt“. Fest stehe, „dass der Geschäftsbetrieb auf Ebene der Insolvenzverwaltung nicht mehr aufgenommen wird“.

Bislang haben mehr als 230 Gläubiger Forderungen zur Insolvenztabelle angemeldet. Das Gesamtvolumen liegt derzeit bei 6,5 Millionen Euro. Laut Nickert sei „für die Insolvenzgläubiger nach dem derzeitigen Stand mit keiner Insolvenzquote zu rechnen“. Aufgrund der Vielzahl der noch zu klärenden Probleme sei davon auszugehen, dass das Insolvenzverfahren insgesamt noch zwei bis drei Jahre in Anspruch nehmen würde.

Kontakt: www.johannis-druck.de

Verwandte Themen
Florian Löhle, Vertriebsleiter Deutschland bei Bene
Florian Löhle wird Vertriebsleiter Deutschland bei Bene weiter
Jalema an seinem Firmensitz im niederländischen Reuvel
Jalema feiert 70-Jähriges weiter
Anwenderbeirat „Concept Office“ bei seinem Treffen bei wegscheider office Solution in Hannberg (Bild: wegscheider office Solution)
wegscheider sammelt Wünsche der Anwender weiter
Daniel Petrasch, kaufmännischer Leiter Sigel, (rechts) und Sascha Staude, Qualitätsmanagement Sigel, (links) nehmen die Urkunde zur ISO-9001-Zertifizierung von Dietmar Winner, Geschäftsführer TAW Cert für QM-Systeme und Personal, entgegen. (Bild: Sigel)
Sigel zertifiziert nach ISO 9001  weiter
Das Business Solutions Centre stärkt die Präsenz von Panasonic in Wiesbaden, aktuelle Lösungen zur Zusammenarbeit werden etwa im CommsCUBE präsentiert. (Bild: Panasonic)
Panasonic mit neuem Business-Solutions-Centre gestartet weiter
3M schließt Übernahme von Scott Safety ab – und baut sein wachstumsstarkes Kerngeschäft rund um Persönliche Schutzausrüstungen weiter aus. (Bild: 3M)
3M baut Geschäftsbereich weiter aus weiter