BusinessPartner PBS

Bong verlagert Standort nach Solingen

Die Wuppertaler Bong GmbH teilte heute mit, dass sie einen neuen Standort im nahegelegenen Solinger Businesspark Piepersberg bezieht.

Der Gebäudekomplex beherbergt die Produktion, Logistik und Verwaltung des Unternehmens. Die Wuppertaler Immobilie, in der Bong über einen langen Zeitraum ansässig war, entsprach nicht mehr den Anforderungen des Unternehmens, so die Firmeninformation. Bong setzt auf bessere Bedingungen am neuen Standort durch kürzere Wege, effizientere Abläufe und eine hohe Flexibilität. Darüber hinaus entspricht der Neubau hohen Anforderungen an Umwelt und Effizienz.

Den Ausschlag für Solingen gaben die Nähe zum aktuellen Standort, eine ausgezeichnete Verkehrsanbindung und die aktive Unterstützung der Wirtschaftsförderung Solingen. Bong gehört zusammen mit seinen weiteren Standorten in Aitrach und Torgau zur schwedischen Bong-Gruppe, einem europäischen Hersteller von Briefumschlägen und Verpackungslösungen.

Kontakt: www.bong.de

Verwandte Themen
Website von NEC Display Solutions
NEC startet neues Prämienprogramm für den Handel weiter
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter