BusinessPartner PBS

Herma weiter auf Wachstumskurs

Vor gut acht Monaten hat Herma die neue Beschichtungsanlage für Haftmaterial in Betrieb genommen und jetzt die Weichen für den weiteren Ausbau des Standortes Filderstadt gestellt.

Die Baugenehmigungen für den neuen Schneide- und Verpackungsbereiches seien erteilt, jetzt könne mit der Detailplanung des Anbaus begonnen werden, heißt es aus Filderstadt. Die Inbetriebnahme des unmittelbar an das Beschichtungswerk anschließende Gebäude ist für 2010 vorgesehen. Die Investition in diese zweite Ausbaustufe beträgt rund 10 Millionen Euro, damit investiert Herma innerhalb weniger Jahre rund 45 Millionen Euro in seinen größten Standort.

Auch bei Nacht beeindruckend: das neue Herma-Beschichtungswerk in Filderstadt
Auch bei Nacht beeindruckend: das neue Herma-Beschichtungswerk in Filderstadt

Auch bei Nacht beeindruckend: das neue Herma-Beschichtungswerk in Filderstadt Bereits Anfang 2009 wird Herma in dem bestehen Gebäude eine weitere Schneideanlage in Betrieb nehmen. "Mit dem Anlaufen des neuen Beschichtungswerks sind unsere Limitierungen bei den Produktionskapazitäten beseitigt," so Geschäftsführer Dr. Thomas Baumgärtner. Weil man jetzt auch Großabnehmer für spezielles Haftmaterial bedienen könne, würden so rund 70 neue Arbeitsplätze geschaffen. "Darunter seien neben den Bereichen Entwicklung, Anwendungstechnik und Vertrieb auch klassiche Industrie-Arbeitsplätze", kommentiert Baumgärtners Kollege in der Herma-Geschäftsführung Sven Schneller.

Kontakt: www.herma.de 

Verwandte Themen
In den ersten drei Quartalen des Jahres erwirtschaftete DocuWare einen weltweiten Umsatz von 36 Millionen Euro.
DocuWare-Gruppe wächst um 30 Prozent weiter
Florian Löhle, Vertriebsleiter Deutschland bei Bene
Florian Löhle wird Vertriebsleiter Deutschland bei Bene weiter
Jalema an seinem Firmensitz im niederländischen Reuvel
Jalema feiert 70-Jähriges weiter
Anwenderbeirat „Concept Office“ bei seinem Treffen bei wegscheider office Solution in Hannberg (Bild: wegscheider office Solution)
wegscheider sammelt Wünsche der Anwender weiter
Daniel Petrasch, kaufmännischer Leiter Sigel, (rechts) und Sascha Staude, Qualitätsmanagement Sigel, (links) nehmen die Urkunde zur ISO-9001-Zertifizierung von Dietmar Winner, Geschäftsführer TAW Cert für QM-Systeme und Personal, entgegen. (Bild: Sigel)
Sigel zertifiziert nach ISO 9001  weiter
Das Business Solutions Centre stärkt die Präsenz von Panasonic in Wiesbaden, aktuelle Lösungen zur Zusammenarbeit werden etwa im CommsCUBE präsentiert. (Bild: Panasonic)
Panasonic mit neuem Business-Solutions-Centre gestartet weiter