BusinessPartner PBS

Mitsubishi HiTec Paper erhöht die Preise

Der Spezialist für hochwertig gestrichene Inkjetpapiere Mitsubishi HiTec Paper hat zum 1. November eine weltweite Preiserhöhung von sechs Prozent für mattgestrichene Inkjetpapiere angekündigt.

Grund hierfür sind nach Angaben des Unternehmens dramatisch ansteigende Energie- und Logistikkosten. In der Begründung heißt es: „Trotz umfangreicher Kostensenkungsmaßnahmen konnten insbesondere die nahezu 50-prozentigen Steigerungen der Energiekosten gegenüber 2007 nicht kompensiert werden, so dass sich Mitsubishi HiTec Paper gezwungen sieht, diese an den Markt weiterzuleiten.“ Betroffen von der Preisanpassung sind alle mattgestrichenen Inkjet-Qualitäten der „jetscript“ Produktreihen.

Kontakt: www.mitsubishi-paper.com

Verwandte Themen
Motivationskiller Technik: 42 Prozent der Befragten sind überzeugt, dass moderne Bürotechnik sich positiv auf ihre Motivation auswirken würde.
Deutsche Unternehmen haben ein Motivationsproblem weiter
Die Biella Group setzt weiter auf Innovationen und Digitalisierung.
Biella auf Kurs ins Jahr 2017 gestartet weiter
Michael Rabbe, Head of Business Sales bei Epson Deutschland
Epson startet neues Partnerprogramm für B2B-Lösungen weiter
Für seine Website hat Römerturm eine Auszeichnung von Econ Forum erhalten.
Römerturm erhält Auszeichnung weiter
Pete Peterson ist neuer Senior Vice President of Global Channel Strategy bei Xerox.
Pete Peterson wird Global Channel Strategy Leader bei Xerox weiter
Ricoh erhält Gold-Zertifikat von EcoVadis weiter