BusinessPartner PBS
CDS Hauptsitz im westfälischen Lage
CDS Hauptsitz im westfälischen Lage

Zusammenarbeit ausgebaut: CDS übernimmt zentralen Onsite-Service für Epson Deutschland

Der IT-Service und Softwareanbieter CDS baut seine Zusammenarbeit mit Epson Deutschland aus und übernimmt den zentralen Onsite-Service für Epson Großformatdrucker, Nadeldrucker, Systems & Devices und Laserdrucker.

CDS-Geschäftsführer Paul Koch
CDS-Geschäftsführer Paul Koch

„Die einfache und zuverlässige Abwicklung ist unerlässlich in Garantie- und Reparaturfällen“, betont Paul Koch, Geschäftsführer der im westfälischen Lage ansässigen CDS Computer Demo + Service GmbH. „Über unsere bundesweiten Standorte sind wir in der Lage, diesen Service flächendeckend zu gewährleisten und den Epson-Service-Partnern fachmännisch und kompetent zur Seite zu stehen. Mit unserer hauseigenen Spezial-Logistikflotte stellen wir zudem sicher, dass auch unverpackte Geräte sicher und schnell ausgetauscht werden können.“  

Ihr Know-how im Umgang mit Epson-Produkten haben sich die Ostwestfalen in den letzten zwölf Jahren angeeignet und unter Beweis gestellt. Textil-, Fotoproduktions- und Etikettendrucker gehören seitdem genauso zum Service-Repertoire von CDS, wie die Roboter-Serien der Robotic-Solutions-Divison. Ab sofort wird der Bereich Printing auf die Gerätegruppen LFP, Nadel- und Laserdrucker sowie Systems & Devices ausgeweitet.  

Kontakt: www.cds-service.com, www.epson.de 

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Pelikan International Corp. Berhad drängt die Minderheitsaktionäre aus der Pelikan AG und hat alle Anteile übernommen.
Pelikan Int. Berhad wird Alleineigentümer der Pelikan AG weiter
Dinkhauser Kartonagen in Hall stattet sein Team mit E-Autos aus. (Bild: Dinkhauser)
Elektro-Fuhrpark für Dinkhauser Kartonagen weiter
Thomas Bergmann
Thomas Bergmann bei styro gestartet weiter
Mithilfe des „PRINT-GREEN“-Programms von Kyocera Document Solutions wurden nicht nur 96.000 Tonnen CO2 kompensiert, sondern auch 44.000 effiziente Haushaltskocher im Siaya-Gebiet installiert und so die Lebensbedingungen von mehr als 200.000 Menschen verbe
Kyocera spart über 96.000 Tonnen Kohlendioxid ein weiter
Christoph Thomas und Rudolph Hanke (rechts)
Hama-Geschäftsführer geht in Ruhestand weiter
Thomas Nöth
Thomas Nöth ist neuer Regionalleiter West bei Kinnarps weiter