BusinessPartner PBS
Bolia steht für nordische Design-Traditionen, nachhaltige Materialien und hochwertige Handwerkskunst und ergänzt das Portfolio von Steelcase um Produkte wie Sofas, Sessel und Tische. (Bild: Steelcase)
Bolia steht für nordische Design-Traditionen, nachhaltige Materialien und hochwertige Handwerkskunst und ergänzt das Portfolio von Steelcase um Produkte wie Sofas, Sessel und Tische. (Bild: Steelcase)

Expansionsstrategie: Steelcase nimmt Bolia ins Sortiment

Steelcase erweitert sein Sortiment weiter durch globale und regionale Kooperationen. Von November an werden Sofas, Sessel und Tische des dänischen Möbelherstellers Bolia über Steelcase angeboten.

Es handelt sich dabei um eine exklusive Kollektion aus dem Programm von Bolia, das von November an über die Händler in der Vertriebsregion EMEA (Europa, Naher Osten und Afrika) angeboten werden soll. Die Designlinie werde das umfangreiche Portfolio von Steelcase ideal ergänzen, teilte Steelcase mit. Dadurch könne das Unternehmen seinen Kunden eine noch größere Auswahl über einen konsolidierten Vertrieb des größten Händlernetzwerks der Branche anbieten. Beide Unternehmen betonten, man sehe in der Zusammenarbeit über die EMEA-Region hinaus ebenso Potenziale in Asien und Amerika, weshalb im nächsten Schritt die Chancen in diesen Märkten analysiert werden sollen.

„Die Produkte von Bolia verbinden erlesene Handwerkskunst mit besonderer Kreativität, wodurch sie Arbeitsumgebungen eine hochwertige und wohnliche Atmosphäre zugleich verleihen. Die neue Zusammenarbeit zwischen Steelcase und Bolia unterstützt insbesondere Architekten, Designer und Kunden durch den einfachen Zugang zu einer großen Vielfalt an inspirierenden Produkten über ein etabliertes Vertriebsnetz“, so Yvan Stehly, Vice President EMEA Marketing bei Steelcase.

Kontakt: www.bolia.com/en/steelcase www.steelcase.com 

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Pelikan International Corp. Berhad drängt die Minderheitsaktionäre aus der Pelikan AG und hat alle Anteile übernommen.
Pelikan Int. Berhad wird Alleineigentümer der Pelikan AG weiter
Dinkhauser Kartonagen in Hall stattet sein Team mit E-Autos aus. (Bild: Dinkhauser)
Elektro-Fuhrpark für Dinkhauser Kartonagen weiter
Thomas Bergmann
Thomas Bergmann bei styro gestartet weiter
Mithilfe des „PRINT-GREEN“-Programms von Kyocera Document Solutions wurden nicht nur 96.000 Tonnen CO2 kompensiert, sondern auch 44.000 effiziente Haushaltskocher im Siaya-Gebiet installiert und so die Lebensbedingungen von mehr als 200.000 Menschen verbe
Kyocera spart über 96.000 Tonnen Kohlendioxid ein weiter
Christoph Thomas und Rudolph Hanke (rechts)
Hama-Geschäftsführer geht in Ruhestand weiter
Thomas Nöth
Thomas Nöth ist neuer Regionalleiter West bei Kinnarps weiter