BusinessPartner PBS

Brother richtet Vertriebsstruktur neu aus

Der japanische Technologiekonzern Brother trennt das Österreich- und Osteuropageschäft. Marketing, Logistik und Verwaltung für den Vertrieb in Österreich werden in die deutsche Organisation integriert.

Mit der Neuausrichtung der Vertriebsstrukturen für IT und Büroprodukte in Deutschland, Österreich und Osteuropa will der Hersteller seine Strukturen optimieren und die Weichen für zusätzliches Wachstum in den kommenden Jahren stellen.

Zum 1. November gründet die deutsche Brother International eine neue Niederlassung in Österreich und übernimmt von der Brother International Austria die Vertriebsaktivitäten für Österreich. Die bisherige Brother Austria wird in Brother International Central & Eastern Europe umbenannt und soll als Regionalzentrale das weitere Wachstum in Ost- und Südosteuropa vorantreiben.

Die Integration der Logistik, Verwaltung und vor allem des Marketings der österreichischen Vertriebsaktivitäten in die deutsche Organisation in Bad Vilbel entlastet eigenen Angaben zufolge die vergleichbaren Strukturen am Standort Wien und setzt so neue Energie frei. Für Kunden und Geschäftspartner in Deutschland hat die Veränderung keine unmittelbare Bedeutung. Mittelbar bedeutet die Zusammenlegung aber auch auf deutscher Seite eine Effizienzsteigerung. So hat Brother vor kurzem angekündigt, in Kürze eine neue Produktkategorie mit Farb-LED-Druckern einführen und neue Käuferschichten erschließen zu wollen.

Kontakt: www.brother.de

Verwandte Themen
Als Chief Revenue Officer soll Max Ertl das weltweite Wachstum der DocuWare-Cloud-Lösung weiter beschleunigen.
Max Ertl wird Chief Revenue Officer bei Docuware weiter
Der vorläufige Insolvenzverwalter der Staufen GmbH sucht kurzfristig einen Investor für die Übernahme des Geschäftsbetriebs und der Mitarbeiter.
Staufen-Insolvenzverwalter sucht Investor weiter
Christian Gericke
Xerox Deutschland baut Servicepersonal aus weiter
20171011_KMP RO 1 Das neue KMP-Gebäude in Otopeni/Bukarest, Rumänien
KMP Rumänien erweitert Produktion und Lager weiter
Jonathan Brune, Executive Manager Durable/Luctra, zählt zu den hochkarätigen Referenten des „Thementag Handel“ auf der Paperworld in Frankfurt.
Luctra-Manager gibt Einblicke in „Büro der Zukunft“ weiter
Udo Peters, Business Development Director Europe Staedtler
Staedtler punktet mit individuellen Lösungen weiter