BusinessPartner PBS

Wechsel an der Haworth-Spitze

Ende November verlässt Haworth-Geschäftsführer Søren Trampedach das Unternehmen auf eigenen Wunsch. Vertriebsdirektor Michael Kaiser wird alle vertriebsseitigen Aufgaben übernehmen.

Basierend auf der gemeinsamen Arbeit und Neuorientierung während der vergangenen zwölf Monate will Michael Kaiser den eingeschlagenen Kurs fortsetzen und speziell mit dem Konzept des „Organic Workspace“ die Marktposition von Haworth ausbauen. Der deutsche Markt hat für das US-amerikanische Familienunternehmen eine große Bedeutung: In den vergangenen 18 Monaten wurden an den Standorten Ahlen und Bad Münder Investitionen in siebenstelliger Höhe getätigt. Mit fünf neuen Produkten sowie mehreren Produkterweiterungen sei Haworth für das kommende Jahr gut aufgestellt, betont Michael Kaiser: „Wir sind uns sicher den begonnen Aufschwung gemeinsam mit unseren Fachhandelspartnern erfolgreich weiterzuführen.“

Kontakt: www.haworth.de

Verwandte Themen
Nahezu Verdopplung der derzeitigen Produktionsflächen: packit!, ein Partner der Dinkhauser-Gruppe, rüstet sich auch für das Wachstum im E-Commerce-Markt.
Dinkhauser-Partner packit! erweitert Werk weiter
Bene-Headquarter und Produktion in Waidhofen an der Ybbs in Niederösterreich (Bild: Bene)
Bene verbessert Rentabilität weiter
Sven Reimann, internationaler Vertriebsleiter bei Sigel
Sigel und Maul starten Vertriebskooperation weiter
Wünsche der jungen, digitalen Generation in zukunftsorientierte Möbel-Ideen umgesetzt: Impression von der SMV-Hausmesse in Löhne
SMV präsentiert sich auf Hausmesse weiter
Cory Holtkamp leitet die neue Niederlassung von Speed Infotech in Tschechien.
Speed Infotech eröffnet Werk in Tschechien weiter
Marcus Keßner, Mitinhaber des Stempelproduzenten Rudolf Schmorrde, hat seine Meisterprüfung erfolgreich bestanden.
Marcus Keßner ist Meister des Flexografenhandwerks weiter