BusinessPartner PBS

Wechsel an der Oki-Spitze

Nach fast einem Vierteljahrhundert in leitenden Positionen des Drucker-Spezialisten Oki übergibt Bernd Quenzer Ende des Monats die Federführung an seinen japanischen Kollegen Terry Kawashima.

Terry Kawashima
Terry Kawashima

Der 49-Jährige Kawashima, bisher General Manager der Marketing Division im globalen Headquarter der Oki Data Corporation in Tokyo, verantwortet zudem als Vice President Central Region die Geschäftsentwicklung von Oki in den Märkten Österreich, Schweiz, Niederlande und Belgien.

Bernd Quenzer
Bernd Quenzer

Bernd Quenzer war seit fast einem Vierteljahrhundert bei Oki tätig – unter anderem fast 20 Jahre als CFO und zuletzt gut vier Jahre als CEO und Vice President verantwortlich für die Länder Deutschland, Österreich, Schweiz, Niederlande und Belgien. Quenzer habe in seiner Zeit als Geschäftsführer und Vice President der Central Region entscheidend die Weichen für die Zukunft des Unternehmens gelegt und das Drucker-Business vom reinen Hardware-Verkauf in eine Richtung entwickelt, bei der die Beratungsleistungen stärker in den Mittelpunkt gerückt werden. Quenzer soll der OKI-Gruppe auch weiterhin in beratender Tätigkeit erhalten bleiben.

Kontakt: www.oki.de

Verwandte Themen
Jubiläumsjahr mit vielen Aktionen: Mitarbeiter von Fellowes Europa in Spanien
Fellowes engagiert sich für guten Zweck weiter
„Campus der Zukunft“ – Steelcase belohnt die besten Ideen mit Geldpreisen. (Bild: Steelcase)
Steelcase belohnt gute Ideen weiter
Nah dran an den Kunden aus Banken und Versicherungen: der neue Flagshipstore von Bene in Frankfurt. (Bild: Bene)
Bene eröffnet neuen Flagship-Store in Frankfurt weiter
perform-IT-Geschäftsführer Armin Alt
perform IT steigt in den US-Markt ein weiter
Markus Vogt
Markus Vogt bei Trodat als Vertriebsleiter gestartet weiter
MHS-Geschäftsführerin Simone Schroers
Brother integriert FMAudit in „Print Smart“ weiter