BusinessPartner PBS

WWF und Mondi unterzeichnen Kooperation

Die Umweltorganisation WWF International und der Papierhersteller Mondi kooperieren in einer langfristig angelegten strategischen Partnerschaft.

David Hathorn, CEO der Mondi-Gruppe
David Hathorn, CEO der Mondi-Gruppe

Die Partnerschaft ist für drei Jahre angelegt. Sie soll sich darauf konzentrieren, die Auswirkungen der Verpackungs- und Papierproduktion von Mondi auf Wälder, Klima und Wasser zu minimieren und nachhaltiges Wirtschaften in der Branche zu fördern. Aufbauend auf dem Programm von Mondi zur Renaturierung von Feuchtgebieten in Südafrika (der Konzern hat seinen Hauptsitz in diesem Land) wird sich Mondi auf die Erhaltung von Ökosystemen mit hohem Schutzwert in Russland und weiteren Regionen, sowie die Steigerung des ökologischen Wertes und der Widerstandsfähigkeit der Anbauflächen in Südafrika konzentrieren. Mondi will den Wasser- und Klima-„Fußabdruck“ seiner Betriebe weiter reduzieren und Ressourceneffizienz, Recycling und Langlebigkeit der Produkte fördern. Zudem möchte man sich auf die Stärkung der Umweltbilanz von Mondi-Produkten durch anerkannte Zertifizierung und effiziente Nutzung von Rohstoffen für Verpackungs- und Papierprodukte über den gesamten Lebenszyklus konzentrieren. David Hathorn, CEO der Mondi-Gruppe, sagte: „Mondi und der WWF haben bereits bei einigen Projekten erfolgreich kooperiert. Dank dieser internationalen Partnerschaft können wir unsere Kräfte bündeln und noch größere Projekte in Angriff nehmen.“

Kontakt: www.mondigroup.com; www.wwf.org

Verwandte Themen
Jubiläumsjahr mit vielen Aktionen: Mitarbeiter von Fellowes Europa in Spanien
Fellowes engagiert sich für guten Zweck weiter
„Campus der Zukunft“ – Steelcase belohnt die besten Ideen mit Geldpreisen. (Bild: Steelcase)
Steelcase belohnt gute Ideen weiter
Nah dran an den Kunden aus Banken und Versicherungen: der neue Flagshipstore von Bene in Frankfurt. (Bild: Bene)
Bene eröffnet neuen Flagship-Store in Frankfurt weiter
perform-IT-Geschäftsführer Armin Alt
perform IT steigt in den US-Markt ein weiter
Markus Vogt
Markus Vogt bei Trodat als Vertriebsleiter gestartet weiter
MHS-Geschäftsführerin Simone Schroers
Brother integriert FMAudit in „Print Smart“ weiter