BusinessPartner PBS
Cruise Center Altona in Hamburg (Bild: Maison van den Boer Deutschland GmbH)
Cruise Center Altona in Hamburg (Bild: Maison van den Boer Deutschland GmbH)

Roadshow: OGC-Markentage starten in Hamburg und München

In Hamburg und München werden sich die Mitgliedsunternehmen des Office Gold Club (OGC) in diesem Jahr präsentieren – an spannenden Locations.

Der persönliche Kontakt sowie Fachdiskussionen zwischen Einkaufsentscheidern und Markenherstellern des gewerblichen Bürobedarfs werden auf den Markentagen explizit gefördert und durch Produktpräsentationen sowie einem informativen Rahmenprogramm gestützt: Gastredner Léa Steinacker, Digital Scout bei der WirtschaftsWoche, und Daniel Cronin, Co-Founder von AustrianStartups, halten Vorträge zum Thema „Digitale Transformation in der PBS-Branche“.

Der OGC lädt in diesem Jahr am 29. März in das Cruise Center Altona in Hamburg und bietet Mitgliedern neben einem spannenden Vortrag von Léa Steinacker zum Thema digitale Transformationen auch einen einzigartigen Ausblick auf das Hamburger Hafenpanorama. Für das Event in München am 6. April hat der OGC eine genauso spannende Location auserwählt: Die Kohlebunker in München verbinden eindrucksvolle Historie mit Modernität und bieten den idealen Rahmen für neue Impulse durch Start-Up Experten, Keynote-Speaker und Co-Founder von AustrianStartups – Daniel Cronin. Folgende 16 Markenunternehmen engagieren sich 2017 im OGC: Brother, Casio, Durable, Edding, Hamelin, Herma, Leitz, Maul, Novus Dahle, Pelikan, Pilot, Post-it, Römerturm, Sigel, Tesa und Uhu.

Kontakt: www.office-gold-club.de 

Verwandte Themen
Pelikan International Corp. Berhad drängt die Minderheitsaktionäre aus der Pelikan AG und hat alle Anteile übernommen.
Pelikan Int. Berhad wird Alleineigentümer der Pelikan AG weiter
Dinkhauser Kartonagen in Hall stattet sein Team mit E-Autos aus. (Bild: Dinkhauser)
Elektro-Fuhrpark für Dinkhauser Kartonagen weiter
Thomas Bergmann
Thomas Bergmann bei styro gestartet weiter
Mithilfe des „PRINT-GREEN“-Programms von Kyocera Document Solutions wurden nicht nur 96.000 Tonnen CO2 kompensiert, sondern auch 44.000 effiziente Haushaltskocher im Siaya-Gebiet installiert und so die Lebensbedingungen von mehr als 200.000 Menschen verbe
Kyocera spart über 96.000 Tonnen Kohlendioxid ein weiter
Christoph Thomas und Rudolph Hanke (rechts)
Hama-Geschäftsführer geht in Ruhestand weiter
Thomas Nöth
Thomas Nöth ist neuer Regionalleiter West bei Kinnarps weiter